Der Arbeitskreis „Barsinghäuser Chöre“ sagt Danke:

Vorstand des Arbeitskreises Barsinghäuser Chöre (ABC)
In wenigen Tagen ist es soweit, dann wird es unsere Deister-Leine-Zeitung nach über 125 Jahren nicht mehr geben und ein kleines „Stück Barsinghausen“ geht vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in und um Barsinghausen verloren. So auch dem ABC, dem Arbeitskreis Barsinghäuser Chöre, der durch die Deister-Leine-Zeitung über drei Jahrzehnte mit begleitet wurde und somit seine eigene Geschichte verfolgen konnte.
Sicher können wir uns in der heutigen Zeit, wo wir mit dem Internet und der elektronischen Post, den eMails überflutet werden, nicht mehr verstecken. So gibt es aber immer noch viele Menschen die mit Herz, Leidenschaft und mit voller Aufmerksamkeit die handgemachten Informationen aus Politik, Wirtschaft und Kultur in den Tageszeitungen verfolgen, wie auch in unserer Deister-Leine-Zeitung, die jeden Morgen in den Briefkasten liegt und ein bisschen unseren Tagesablauf bestimmt.
Für die gute Zusammenarbeit mit der Deister-Leine-Zeitung, die durch ihr Interesse an uns und unserem Gesang mit guten Artikeln auch das Interesse der Öffentlichkeit geweckt hat, möchten wir uns ganz herzlich bedanken.
Der Arbeitskreis Barsinghäuser Chöre (ABC) mit seinen Chören:
1. Vereinigte Sängerschaft Barsinghausen, 2. Singgemeinschaft Egestorf, 3. MGV Concordia Egestorf, 4. MGV Kirchdorf, 5. Chorvereinigung Hohenbostel Männer u. Frauenchor, 6. MGV Groß Munzel, 7. Frauenchor Groß Munzel, 8. Heimatchor Eckerde, 9. Singkreis Landringhausen, 10. Harmonia Langreder 11. Shantychor Barsinghausen sowie der Vorstand
wünscht allen Mitarbeitern der Redaktion für die Zukunft alles Gute.

Mit sangesfreudigen Grüßen
Der Vorstand
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.