Anzeige

Bergmannsverein ehrt treue Mitglieder

Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Bergmannsvereins Glück Auf Barsinghausen in der Petrusgemeinde. Alfred Schön berichtete über viele gelungene Veranstaltungen im abgelaufenen Vereinsjahr, z.B. dem Besuch in der Schillathöhle, eine 4-tages Fahrt nach Bayern zum Bergmannstag, Teilnahme an Bergdankgottesdiensten, gemeinsames Spargelessen, das Grillfest in Hagenburg das Anschießen des Stadtfestes, Teilnahme an der Barbarafeier und das Totengedenken. Auch für dieses Jahr ist der Kalender wieder gut gefüllt unter anderem ist eine Fahrt zum Bergmannstag nach Baden-Württemberg geplant.
Stellvertretender Bürgermeister und Kamerad Dr. Max Matthiesen überbrachte die Grüße der Stadt und ermunterte die Anwesenden das Vereinsleben weiterhin so aktiv zu gestalten zu gestalten.
Für 15-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Hanna Bieder(abwesend), Christa Ehlers, Monika Gerhard, Marlies Künnemann, Wilhelm Künnemann, Renate Stadler, Renate Schulz, Alfred Schön und Hildegard Schön mit einer Urkunde und einem Präsent ausgezeichnet
Ludwig Glaubitz wurden für 30 Jahre, Gerhard Odening und Günter Krins für 40 Jahre, Heinz Dieter Ehlers für 45 Jahre und Heinz Ehlers für 50 Jahre Mitgliedschaft und Treue zum Verein mit einer Urkunde, einem kleinen Präsent und der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.
Der offizielle Teil der Versammlung endete traditionsgemäß mit dem Absingen des Steiger Liedes.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
68.615
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 06.03.2020 | 13:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.