Anzeige

Barsinghausen kompakt: Die zweite September-Ausgabe

Ein Porträt der Barsinghauser Landfrauen, ein Besuch beim Hundefriseur und ein genauerer Blick auf die Osterstraße: Das sind einige der Themen in der aktuellen Ausgabe von Barsinghausen kompakt.

Barsinghäuser Abonnenten von HAZ oder Neuer Presse haben das Magazin am 22. September mit ihrer Zeitung bekommen. Zudem wurde es an alle übrigen Haushalte in Barsinghausen und den Dörfern verteilt. Hier könnt Ihr virtuell in dem Magazin blättern.

Mit dieser Ausgabe - es ist die 19. - endet der 14-tägige Rhythmus unserer Barsinghausen-kompakt-Magazine. Künftig wird Barsinghausen kompakt nur noch zu besonderen Anlässen erscheinen. Denn ab 3. Oktober erscheinen die aus Hannover und vielen Umlandkommunen bekannten Wochenzeitungen hallo Mittwoch und hallo Sonntag mit einer eigenen Ausgabe für Barsinghausen und Wennigsen. Die Zeitungen werden kostenlos an alle erreichbaren Haushalte in Barsinghausen und Wennigsen verteilt.

Wir bedanken uns bei allen, die uns bei dem Projekt Barsinghausen kompakt unterstützt haben - insbesondere bei den vielen myheimat-Autoren, die uns mit ihren Texten und Fotos sehr geholfen haben. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, diese Magazine alle zwei Wochen zu planen und zu gestalten.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Magazinprojekte am Deister. Und wir wünschen den Kollegen vom hallo-Team einen guten Start in Barsinghausen und Wennigsen.

Hier also die letzte reguläre Barsinghausen-kompakt-Ausgabe zum virtuellen Blättern:

0
1 Kommentar
2.528
Karsten Hein aus Barsinghausen | 25.09.2012 | 19:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.