Anzeige

Oberweser - Paddeltour- mit Hund

Über 25 Jahre bin ich jetzt schon mit meinem Canadier auf unseren heimischen Gewässern unterwegs. Anfangs alleine, später mit unseren Kindern. Jetzt mit unserem Hund RAMBO-, ein roter Cocker-Spaniel.

Das der Hund "Bootfahren" kann, dass wußte ich genau. Das haben wir schon oft gemacht. - Aber, im Zelt schlafen und übernachten, auf einem Campingplatz !! - das war Neu. - Und es ist gut gegangen. -

Ich glaube, ich war aufgeregter als der Hund. Nach einer entspannten Nacht, ging es dann um 7.30 Uhr morgens weiter.

(Vielen Dank auch noch an unseren, holländischen Zeltnachbarn, der diese Bilder mit meiner Kamera gemacht hat.)
3
2 2
1 3
1 3
3
3
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.calenberger zeitung | Erschienen am 10.08.2011
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
67.105
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 04.08.2011 | 21:51  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 04.08.2011 | 22:03  
20.588
Kurt Lattmann aus Barsinghausen | 24.08.2011 | 22:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.