Anzeige

Helau,riefen alle, als wir in den Saal kamen.

Die Scheinheiligen betreten den Saal.
Am Donnerstag ist Fasching,wurde uns urplötzlich gesagt und das Problem war da,was ziehe ich an.So ging ich in den Keller und suchte in meinem Fundus die Karnevalsachen zusammen.Leider war das was ich anziehen wollte ordentlich eingelaufen,der  Rock ging nicht einmal über die Schultern,auch beim ausziehen
dachte ich meine Ohren reißen ab.Dann stieß ich auf Mönchskutten,die waren weit genug,ich hatte mehre davon,so sorgte ich gleich für meine Freundin.Ketten hatten wir ja genug,so kam eine um den Hals die andere als Rosenkranz,dazu wurde noch ein Pappheiligenschein aufgesetzt;denn wir waren so die Scheinheiligen.Im Petrussaal angekommen ,guckten wir auf die schön geschmückte Tafel,das hatten fleißige Hände schön gemacht.Bald wurde von Pastorin Kristin Köhler eine kleine Predigt abgehalten,das gehörte dazu.Schon wurde der Kaffee eingeschenkt und wir bekamen,wie es zu Karneval so üblich ist, jeder einen Krapfen.Gleich danach wurden Sketsche vorgetragen,oft blieb kein Auge trocken.Es hätte so weitergehen können,aber mal muß Schluß sein,leider hatte keiner der Herren einen Schlips um,der wäre fällig gewesen.
2 6
4
5
5
4
2 6
6
6
5
5
6
5
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
31.330
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 24.02.2018 | 17:44  
66.171
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 24.02.2018 | 18:08  
35.295
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 24.02.2018 | 18:34  
66.171
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 24.02.2018 | 19:03  
35.295
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 24.02.2018 | 19:38  
56.508
Werner Szramka aus Lehrte | 25.02.2018 | 10:12  
50.090
Christl Fischer aus Friedberg | 25.02.2018 | 13:33  
66.171
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.02.2018 | 17:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.