Anzeige

....es wurde geschunkelt, gelacht...

Barsinghausen: Petrusgemeinde | ....und auch Polonaisen durch den Saal bei Petrus gemacht....!
Mit schwungvollen Melodien stimmte uns der Deister Michl auf einen schönen Abend ein. Die Geburtstagskinder des Monats kamen auch nicht zu kurz - Günter Zgrzebski hatte wieder ein schönes Gedicht dabei. Nicht nur wir, das Petrus Miteinander Team, hatten lustige Sketche und Büttenreden dabei, z.B. eine Büttenrede von Günter Zgrzebski, die Erlebnisse des Teufels mit Edith Zgrzebski und Renate Becher, die Erklärung eines Kartenspiels von Alfred Schön oder einer Zukunftsversion vom Datenschutz mit Alfred und mir.
Auch die Gäste wussten sich aufs humorvollste einzubringen - Renate Schulz konnte uns von ihren Kochkünsten überzeugen und hatte mit ihren Mitstreitern bei dem Lied "vom Hemd das klemmt" die Lacher auf ihrer Seite und für die Vorträge von Uschi Kählert und Karin Siewers gab es viel Applaus.
Renate und Erwin Becher überzeugten mit einem Sketch über die Wünsche eines Ehepaares und Erwin erheiterte die Besucher mit einer Büttenrede.
Der Deister Michel ermunterte die Gäste immer wieder zum Mitsingen, zum Schunkeln und bei den Polonaisen durch den Saal blieb kaum jemand auf seinem Stuhl sitzen.
Zum Bedauern aller verflog die Zeit rasend schnell und unser Abend neigte sich dem Ende zu und die Anwesenden machten sich frohgelaunt auf den Heimweg.
4
3
4
3
3
2
4
4
3
1 3
4
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
1.552
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 19.02.2017 | 18:01  
1.551
Dieter Elmer aus Bobingen | 19.02.2017 | 18:28  
7.518
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.02.2017 | 19:09  
54.502
Werner Szramka aus Lehrte | 20.02.2017 | 10:24  
64.519
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 20.02.2017 | 11:24  
9.204
Ralf Springer aus Aschersleben | 20.02.2017 | 15:03  
29.853
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 21.02.2017 | 09:13  
9.534
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 21.02.2017 | 21:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.