Das Sängerbundesfest des MGV Groß Munzel

Besuchen sie unsere Internetseite:
http://www.mgv-grossmunzel.de


Nach wochenlangen Vorbereitungen eröffnete bei schönem Wetter der MGV Groß Munzel zu seinem 145 jährigen Jubiläum verbunden mit dem 60. Sängerbundesfest des Sängerbundes zwischen Deister und Leine auf dem Rittergut von Hugo sein Sängerfest.
Nachdem der Radiosender NDR1 Radio Niedersachsen am Tage zuvor schon kräftig für Werbung sorgte, hat sich dieses auch zum Festbeginn mit vielen Gästen für den MGV wieder gespiegelt.

Gegen 13.30Uhr trafen sich die Sänger zur Kranzniederlegung am Ehrenmal zum Gedenken an die Gefallenen. Im Anschluss daran erfolgte der Empfang der örtl. Vereine und den Chören.

Nach den Begrüßungsworten vom 1.Vorsitzenden des MGV Groß Munzel Siegfried Söhle, dem Vizepräsidenten des Sängerbundes Jürgen Hölscher und dem Bürgermeister der Stadt Barsinghausen Herrn Walter Zieseniß konnte mit dem Programm pünktlich begonnen werden.

Mit den Chören aus dem Sängerbund zwischen Deister und Leine (gem.Almhorst mit Kinderchor, Gesangverein Harenberg angeschlossen mit Gospel und Kinderchor, gem. Chor Harmonie Gümmer, Männergesangverein Dedensen, Männergesangverein Lathwehren, Shanty Chor Lohnde und dem Frauenchor Groß Munzel), sowie den befreundeten Chören des MGV Groß Munzel (Männergesangverein Kirchdorf, der Chor e.V. Piranhas aus Wunstorf und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ostermunzel) wurde den Gästen ein umfangreiches Programm vom Deutschen Liedgut über Schlager und Seemannslieder bis hin zu bekannten Melodien vorgetragen. Der Musikzug Ostermunzel umrahmte mit seiner Darbietung hier in der schönen festlich geschmückten Festscheune des Rittergutes diesen hervorragenden Tag.

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Durch eine hervorragende Bedienung konnten die Gäste Köstlichkeiten vom Rustikalen bis hin zum Süßen genießen.

Am Abend spielte DJ Markus zum Tanz auf, der sich auf die Musikwünsche der Gäste einstellte.

Der Männergesangverein Groß Munzel möchte sich von dieser Stelle aus nochmals an alle Mitwirkenden recht herzlich für diesen schönen Tag bedanken.
Ein besonderer Dank geht vom Verein an die Familie von Hugo, die mit Müh und Arbeit die Scheunenhalle vom schweren Gerät aus der Landwirtschaft befreit haben.
2
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
91
B. M. aus Wunstorf | 20.07.2008 | 01:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.