Anzeige

Das Juli - Highlight in Groß Munzel

  Besuchen sie unsere Internetseite:
http://www.mgv-grossmunzel.de; http://www.tsv-gross-munzel.de; http://ttc-gross-munzel.de; http://www.ffwgrossmunzel.de


Durch eine Initiative des TSV Groß Munzel wurde kurzfristig eine Gemeinschaftsveranstaltung der örtlichen Vereine organisiert.
Unter dem Leitsatz „Sport bildet Freundschaft“ wurde ein Fußballturnier der örtlichen Vereine in Groß Munzel auf dem sogenannten Soccer – Court ins Leben gerufen.
Der Deutsche Fußballbund hat das Pilotprojekt mit dem TSV Groß Munzel in Zusammenarbeit mit der Grundschule Groß Munzel den Soccer – Court (13,30m x 20,40m ) auf dem Gelände der Grundschule Groß Munzel errichtet, welcher im November 2007 gemeinsam mit Herrn Rothmund vom DFB, dem Innenminister Schünemann sowie Katharina Lika stellvertretend für den TSV und Herrn Prasse stellvertretend für die Grundschule Groß Munzel offiziell eröffnet wurde.

Mit dem im Mai neu gewählten TSV Vorsitzenden Siegfried Müller und den Mannschaftsführer der 1.Herren Fußballmannschaft Jan Riechardt wurde dann der Spielplan aufgestellt und am 4.Juli 2009 um 14.00 Uhr war es soweit. Die Mannschaften haben sich den anwesenden Gästen vorgestellt.

6 Mannschaften traten gegeneinander an. Jeder gegen jeden hieß es. Mit dabei waren die Freiwillige Feuerwehr Groß Munzel, TTC – Groß Munzel, Sparte Tennis, MGV Groß Munzel, Alte Herren sowie 1.Herren Sparte Fußball Groß Munzel.

Nach der Begrüßungsrede durch den 1. Vorsitzenden des TSV Siegfried Müller, der schon jetzt allen Spielern viel Spaß wünschte und es beim fairen Spiel bleibt gab der Schiedsrichter Wilfried Wiedersich den Anpfiff. Das 1. Spiel bestreiteten die Freiwillige Feuerwehr und der MGV Groß Munzel, welches der MGV leider verlor. Mit einem Durchschnittsalter der Spieler von 54 Jahren hat sich der MGV aber wacker geschlagen. Spaß gemacht hat es aber doch allen beteiligten Spielern.

Sowie die Spieler wechselten, wechselten auch die Schiedsrichter. Der 2. im Bunde war Gerald Suhrbier. Auch er hat seine Arbeit hervorragend gemacht.

Durch Anfeuerung vom Publikum kam bei allen Spielergruppen richtiger Ehrgeiz auf, die wiederum von den witzigen Einlagen der Schiedsrichter zum lachen gezwungen wurden.

Unter den Gästen war auch der Geschäftsführer des Regionssportbundes Hannover Roland Freitag der den Gewinnerpokal gestiftet hat und auch am Spiel seine Freude hatte.

Nach dem Finalspiel gegen 17.30 Uhr folgte die Siegerehrung. Jan Riechardt überreichte die Pokale für „Spieler des Tages“ sowie „Bester Torwart des Turniers“ an Berthold Piepenbrink und an Lutz Juretzki, jeweils Spieler des MGV Groß Munzel.

Der Gewinnerpokal, überreicht durch den Geschäftsführer des Regionssportbundes Hannover Roland Freitag ging an die 1.Herren Sparte Fußball, welcher gefüllt mit Sekt, die trockenen Kehlen der Spieler wieder angefeuchtet hat. Die Schiedsrichter die Gutes geleistet hatten, wurden jeweils mit einem Obstbrand bedacht.

Bevor es dann zum gemütlichen Ausklang kam, bedankte sich der 1. Vorsitzende des TSV Siegfried Müller bei allen Spielern und Gästen sowie für die gute und reibungslose Bewirtung und verabschiedete sich mit den Worten

„Bis zum nächsten Jahr hier auf den Platz“.

PS: zu sehen ein kleiner Einblick auf den nachfolgenden Bildern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.