Anzeige

GNTM 2019: Drama um Luna! 

Es ist wieder soweit: Die 14. Staffel der Castingshow “Germany’s Next Topmodel” läuft wieder im Fernsehen. Dabei kämpfen die Kandidatinnen in jeder Folge gegeneinander, denn nur eine kann GNTM werden. Doch Luna hat diese Woche ein Problem!

Sie müssen auf ihre Ernährung achten um sich in Form zu halten. Sie müssen die perfekten Maße haben. Models achten sehr auf ihr Aussehen. Aber auch die Ausstrahlung ist wichtig. Das betont zumindest Modelmama Heidi Klum oft. Denn jemand, der nicht selbstbewusst ist, kann auch nicht auf den großen Laufstegen laufen. Das ist aber das Ziel der Kandidatinnen bei GNTM. Sie alle wollen gewinnen. Doch haben die diesjährigen Teilnehmerinnen auch das Potential dazu? Das entscheidet die Jury. Dieses Jahr sitzt nur Heidi Klum in der Jury. Sie wird jede Woche von einem Gastjuror unterstützt. In dieser Woche wird es Fotografin Ellen von Unwerth sein.

GNTM 2019: Luna hat ein Problem mit ihrem Körper

In der nächsten Folge von GNTM sind die Mädchen immer noch in den Österreichischen Bergen. Das Fotoshooting wird “heiß, trotz eisiger Temperaturen”, sagt Heidi voraus. Die Mädels werden mit einem Malemodel vor der Kamera stehen. Und das mit ziemlich wenig Kleidung auf der Haut. In Unterwäsche sollen die Kandidatinnen also vor der Kamera mit dem männlichen Model posieren. Wie es ihnen dabei ergehen wird? Luna fühlt sich allerdings nicht wohl. Sie mag ihren Körper nicht und muss weinen, wenn sie in den Spiegel schaut. Während dem Shooting hat die Kandidatin Probleme. Heidi sagt, als Model muss sie eben das anziehen, was ihr vorgegeben wird. Ob Luna dem Druck standhält und sich doch überwindet? Das siehst du Donnerstags um 20.15 Uhr bei Pro7.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.