Anzeige

DSDS 2015: Das passiert in der zweiten Eventshow

Vor dem Mikrofon müssen die Musiker alles geben. Dann darf kein Ton wackeln, sonst droht das Aus. (Foto: goranmx/pixabay.com)

Nur acht Kandidaten der aktuellen DSDS 2015 Staffel sind noch übrig und kämpfen am kommenden Samstagabend um den Einzug ins Halbfinale. Doch was erwartet die Top 8 in der zweiten Eventshow?

Die erste „Deutschland sucht den Superstar“-Eventshow fand letzte Woche im holländischen Ischgl statt. Nach dem Megaevent waren es nur acht Kandidaten der Top 10, die weiterhin vor Jury und Publikum singen dürfen, denn Marcel und Leon mussten sich nach dem Fan-Voting verabschieden. Jetzt geht es für die übriggebliebenen Sänger und Sängerinnen in „The Dome of Stone“ oder besser gesagt in die Balver Höhle, wo die zweite Eventshow stattfinden wird.

„DSDS“-Stars rocken Partyhöhle

Übrig geblieben von tausenden von „DSDS 2015“-Bewerbern sind nur noch Robin Eichinger, Laura Herrmann Lopez, Erica Greenfield, Jeannine Rossi, Severino Seeger, Seraphina Ueberholz, Antonio Gerardi und Vivina Grisafi. Diese acht Gesangskünstler müssen sich in Deutschlands Partyhöhle erneut vor der Jury, aber vor allem den RTL-Zuschauern beweisen. Die Grotte ist mit etwa mehr als 1000 Zuschauern ausverkauft. Am Samstagabend ab 20:15 Uhr gibt es das Event dann auf RTL zu sehen und dann sind Sie wieder gefragt, wenn es darum geht, wer ins Halbfinale einziehen darf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.