Anzeige

Präsentation beim Donautal-Radelspaß 2017 noch möglich

03. Juli 2017 ist Anmeldeschluss für Aus- und Darsteller auf der Zentralveranstaltung in Neuburg a.d. Kammel

Der Donautal-Radelspaß hat sich inzwischen zu Bayerns größtem Genussradeltag entwickelt. Am 03. September ist es wieder soweit. Wie jedes Jahr werden wieder tausende Radfahrer ins Schwäbische Donautal kommen, um auf den gesperrten Strecken auf Tour zu gehen und die Angebote der Region zu genießen. Die Zentralveranstaltung gastiert heuer im Kammeltal, in der Ortsmitte von Neuburg. Diese soll innerhalb des Donautal-Radelspaß zu einem besonderen Anziehungspunkt werden und ist daher für Aus- und Darsteller aus dem näheren und weiteren Umfeld ein idealer Platz sich beim „Gesundheitsmarkt Schwäbisches Donautal“ zu präsentieren. Die moderierte Showbühne mit einem abwechslungsreichen Programm und die kulinarischen Genüsse der Neuburger Vereine werden einen attraktiven Rahmen bieten.

Anmeldung noch möglich
Wer als Aus- oder Darsteller dabei sein will, hat noch bis 03. Juli 2017 die Möglichkeit, sich anzumelden. Die Ausstellungsbeiträge sollten gesunde Ernährung, Entspannung oder Bewegung zum Inhalt haben. Außerdem können Gruppen oder Einzeldarsteller auf der Showbühne mitwirken. Darbieter aller Altersgruppen von Aerobic bis Showtanz und von Zumba bis Akrobatik können mitmachen. Für das Bühnenprogramm, das den Tag über für Schwung sorgen wird, sind noch Plätze frei.

Anmeldeunterlagen zum Herunterladen
Alles zum Radelspaß´17 sowie die Anmeldeunterlagen können unter www.donautal-aktiv.de/donautal-radelspass.php heruntergeladen oder telefonisch in der Geschäftsstelle von Donautal-Aktiv, Tel. 07325/95101-10 angefordert werden. Die Anmeldemöglichkeit endet am Montag 03.Juli.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.