Anzeige

Flyer zum neuen Premiumwanderweg DonAUwald erhältlich 

Herbstzeit = Wanderzeit! In den letzten Tagen zeigte sich der Herbst wieder von seiner besten Seite und die Farbenpracht der Natur lockte ins Freie. So auch vor rund zwei Wochen, als das Donautal-Aktiv-Team gemeinsam mit den Landräten Leo Schrell und Hubert Hafner und über 100 Wanderfreunden den neuen Premiumwanderweg DonAUwald eröffnet hat. Aber was ist ein Wanderweg ohne eine wegweisende Karte. Daher wurde für den neuen Premiumweg ein handlicher Flyer mit einer Übersichtskarte inklusive Etappenvorschlägen erstellt. „Der Flyer gibt erste hilfreiche Tipps für eine Wanderung im DonAUwald“ so Angelika Tittl vom Team Tourismus bei Donautal-Aktiv. „In einigen Monaten folgt dann ein ausführliches Wanderkarten-Set mit detaillierten Wegbeschreibungen zu den einzelnen Etappen.“, fügt Tittl hinzu. Der Premiumweg ist durchgängig von Günzburg bis Schwenningen von beiden Richtungen beschildert und kann problemlos ohne Karte erwandert werden. Auch die Verbindungswege zu den Ortsmitten und Bahnhöfen sind markiert. „Wer gerne digital unterwegs ist, kann sich alle GPX-Tracks auf der Website www.donauwald-wanderweg.de downloaden“ empfiehlt Angelika Tittl. „Somit steht einem einzigartigen Wandererlebnis mit Naturgenuss pur nichts mehr im Wege“.

Flyer „DonAUwald“ kostenlos bestellen
Wer die letzten schönen Herbsttage an der frischen Luft genießen oder bereits Inspirationen für den ersten Frühlingsausflug sucht, kann den Infolyer beim Team Tourismus von Donautal-Aktiv unter Tel. 0 73 25 / 9510110 oder donauwald@donautal-aktiv.de kostenlos bestellen.
Zudem ist der Flyer an folgenden Auslagestellen erhältlich:
Touristinfo Günzburg, Regionalmarketing Günzburg, Landratsamt Dillingen, Rathäuser in Offingen, Gundelfingen, Lauingen, Dillingen und Höchstädt.

Qualitätsmanagement funktioniert nur gemeinsam
Neue Wege, seien es Rad- oder Wanderwege einzurichten ist das Eine. Diese für den Nutzer auf Dauer attraktiv zu halten ist das Andere. Donautal-Aktiv e.V. hat sich deshalb im Jahr 2014 zusammen mit dem Tourismusverein Dillinger Land e.V. und der Regionalmarketing Günzburg GbR dazu entschlossen, einen Wegewart zur Sicherstellung der guten Beschilderung einzusetzen. Aufgrund des umfangreichen Rad- und Wanderwegenetzes ist der Wegewart aber auch auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Donautal-Aktiv appelliert an die Landkreis-Bürger Auffälligkeiten (z.B. fehlende oder beschädigte Beschilderung, Vandalismus) direkt zu melden, damit der Wegewart die Probleme zeitnah beheben kann. Den neuen Premiumwanderweg werden zukünftig auch rund 20 ehrenamtliche Wegepaten betreuen. Dafür ist das Donautal-Aktiv-Team sehr dankbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.