Anzeige

Hindenburgfest Badenhausen 2013

Badenhausen: Hindenburgplatz | Hindenburgfest 3. August 2013

Badenhausen (ein/kip) Am Samstag, den 3. August 2013, brannte am Rand von Badenhausen mal wieder die Luft: Die Junggesellen-Gemeinschaft Badenhausen (JGB) veranstaltete ihre alljährliche Open-Air Party auf dem Grillplatz an der Hindenburg. Der kurze Regenschauer war pünktlich zum Festbeginn vorbei und in einer lauen Sommernacht konnte die JGB zahlreiche Gäste begrüßen. Die Bands Empty Words, Leistungsdruck und Tilly B.lues konnten an diesem Abend voll und ganz überzeugen und feierten zusammen mit dem Publikum bis in die späte Nacht.
Die JGB hatte auch in diesem Jahr wieder auf das bewährte Konzept gesetzt und Bands aus der Region engagiert. Die Youngster von Empty Words aus Osterode machten den Anfang. Die Jungs gaben ordentlich Gas und sorgten bereits zu früher Stunde, mit ihrem Mix aus Rock, Deutschrock à la Sportfreunde Stiller und eigenen Songs, für gute Stimmung. Leistungsdruck aus Förste legten mit Coversongs, unter anderem von Volbeat, eine etwas härtere Gangart ein und brachten damit die inzwischen stetig größer werdende Zuhörerschar auf Betriebstemperatur.
Als letzte spielten Tilly B. um Bassist Michael (Tilly) Tilch aus Oberhütte, die mittlerweile schon zum Inventar beim Hindenburgfest gehören. Die Band gab drei Stunden Rockmusik aller Schattierungen am Stück zum Besten. Hierbei wurde von Kansas über Gary Moore und den Ärzten bis hin zu den Rodgau Monotones bekannte, aber auch weniger bekannte Stücke gecovert. Partystimmung war garantiert und es wurde lautstark mitgesungen.
Das Hindenburgfest war einmal mehr eine großartige Party im Zeichen des Rock´n´Roll, die bei allen Besuchern sicherlich in guter Erinnerung bleibt. Der Dank geht an dieser Stelle an die vielen ehrenamtlichen Helfer, ohne deren Einsatz dieses Fest nicht zustande gekommen wäre.

Bilder vom JGB
Die Helfer beim Hindenburgfest 2013
Tilly B. rocken Badenhausen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.