Tuttlingen: Blaulicht

Tuttlingen: BMW-Fahrer will sich das Leben nehmen

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Tuttlingen | am 08.10.2015 | 115 mal gelesen

Tuttlingen: Am Mittwochabend fuhr ein BMW-Fahrer mehrfach in die Leitplanken auf der A81. Danach stellte er sein Auto ab und ging zu Fuß auf der Autobahn weiter. Später erklärte er der Polizei, dass er sich umbringen wollte. Er wurde in eine Klinik eingeliefert. Am Mittwoch gegen 21:35 Uhr wollte sich ein 37-jähriger BMW-Fahrer das Leben nehmen. Er war auf der A 81 Höhe Geisingen unterwegs, als er immer wieder nach rechts...