Güglingen: Kultur

1 Bild

Weibliche Gottheiten und ihr Bezug zum Mond

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.05.2012 | 135 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Während Apollo mit umfangreichen Bezügen zur Sonne ausgestattet ist, sind die Zuständigkeitsbereiche von dessen Zwillingsschwester Diana stark an Assoziationen mit dem Mond angelehnt. Daneben sind im Museum mit Proserpina und Luna weitere Göttinnen anzutreffen, deren Bezug zu dem Gestirn offensichtlich ist, aber auch die Schicksalsgöttin Fortuna kann vorzüglich mit dem Mond in Verbindung gebracht werden. Neben der...

1 Bild

Die göttliche Kraft der Sonnenstrahlen

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.05.2012 | 82 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Diese Führung beschäftigt sich intensiv mit jenen Gottheiten, die mit einer Sonnensymbolik ausgestattet sind, darunter Sol, Mithras und Apollo. Während unter diesen Apollo zweifellos in den polytheistischen Pantheon eingegliedert ist, beinhalten die um Sol und Mithras kreisenden Vorstellungen bereits eine klare Tendenz zum Monotheismus. Da zudem in den christlichen Vorstellungen um den Gottessohn starke Anlehnungen an die...

1 Bild

Die göttliche Kraft der Sonnenstrahlen

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.05.2012 | 107 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Diese Führung beschäftigt sich intensiv mit jenen Gottheiten, die mit einer Sonnensymbolik ausgestattet sind, darunter Sol, Mithras und Apollo. Während unter diesen Apollo zweifellos in den polytheistischen Pantheon eingegliedert ist, beinhalten die um Sol und Mithras kreisenden Vorstellungen bereits eine klare Tendenz zum Monotheismus. Da zudem in den christlichen Vorstellungen um den Gottessohn starke Anlehnungen an die...

1 Bild

Latein – die Bedeutung und das Erbe einer „toten“ Sprache

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.05.2012 | 265 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Diese Führung richtet sich nicht nur an Menschen, die Lateinkenntnisse besitzen. Anhand verschiedener Exponate will sie vielmehr die breiten Spuren aufzeigen, welche die Sprache im Deutschen hinterlassen hat und sich Gedanken über die Bedeutung Lateins für die Kommunikation im Römischen Imperium machen. In diesem Zusammenhang ist es unerlässlich, mit Altgriechisch auch auf die zweite bedeutende Sprache der Zeit zu verweisen. ...

1 Bild

"Das römische Zabergäu und der Vicus von Güglingen"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.05.2012 | 64 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Themenführung zum Internationalen Museumstag, der dieses Jahr unter dem Motto „Museums and cultural landscape/Museen in der Kulturlandschaft“ steht. Die Führung beschäftigt sich aus diesem Anlass nicht nur mit der römischen Zentralsiedlung von Güglingen, sondern geht auch intensiv auf ihr Verhältnis zum Umland, dem Zabergäu, ein. So werden in diesem Rahmen zahlreiche Fundstellen der verschiedenen Zabergäu-Gemeinden näher...

1 Bild

"Das römische Zabergäu und der Vicus von Güglingen"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.05.2012 | 76 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Themenführung zum Internationalen Museumstag, der dieses Jahr unter dem Motto „Museums and cultural landscape/Museen in der Kulturlandschaft“ steht. Die Führung beschäftigt sich aus diesem Anlass nicht nur mit der römischen Zentralsiedlung von Güglingen, sondern geht auch intensiv auf ihr Verhältnis zum Umland, dem Zabergäu, ein. So werden in diesem Rahmen zahlreiche Fundstellen der verschiedenen Zabergäu-Gemeinden näher...

1 Bild

Spuren kaiserlicher Macht und die Selbstinszenierung der Caesaren

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.05.2012 | 69 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Ganz gleich ob der eher als vorbildlich betrachtete Augustus oder der meist als wahnsinnig beschriebene Caligula: Die Faszination für das Leben und die Machtinszenierung der römischen Kaiser zieht die Menschen von der Antike bis zur Gegenwart regelmäßig in ihren Bann. Diese Führung setzt sich unter Heranziehung diverser Exponate mit dem kaiserlichen Selbstverständnis, der Präsentation des Staatsoberhauptes, aber auch mit...

1 Bild

Spuren kaiserlicher Macht und die Selbstinszenierung der Caesaren

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.05.2012 | 101 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Ganz gleich ob der eher als vorbildlich betrachtete Augustus oder der meist als wahnsinnig beschriebene Caligula: Die Faszination für das Leben und die Machtinszenierung der römischen Kaiser zieht die Menschen von der Antike bis zur Gegenwart regelmäßig in ihren Bann. Diese Führung setzt sich unter Heranziehung diverser Exponate mit dem kaiserlichen Selbstverständnis, der Präsentation des Staatsoberhauptes, aber auch mit...

1 Bild

Römische Grundpfeiler der europäischen Kultur und ihr Wandel bis in die Gegenwart

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.05.2012 | 85 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Das römische Erbe ist noch heute allgegenwärtig - selbst und gerade auch in unserer globalisierten Welt: Verschiedene Grundpfeiler der europäischen Kultur tragen deutlich ihre römischen Wurzeln in sich, obwohl sie verschiedene Wandlungen erfahren haben. Seien es beispielsweise die gemeinsame Schrift und ein gemeinsamer Kalender, das Schul- und Münzwesen bis hin zu Bestattungs- und Bauwesen oder einer zentral gesteuerten...

1 Bild

Öffentliche Führung im Römermuseum Güglingen

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 19.12.2011 | 256 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Öffentliche Führung bietet einen Überblick über die Dauerausstellung des Römermuseums zur römischen Besiedlung des Zabergäus und dem zentralen Handels- und Marktort von Güglingen. Dauer: rund 90 Minuten Kosten: 4,- € p.P. zzgl. ermäßigter Eintritt (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis) Anmeldung: nicht notwendig

1 Bild

Nachts im Römermuseum: Mit der Taschenlampe auf Entdecker-Tour

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.12.2011 | 126 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Eine Veranstaltung der ganz besonderen Art wartet im Dezember auf Kinder und Jugendliche: Nachdem die normalen Besucher das Museum um 18 Uhr verlassen haben, gehen die Lichter aus und mit der Schließung kehrt wieder einmal Ruhe in den Ausstellungsräumen ein. Doch nachdem sage und schreibe schon 1800 Jahre vergangen sind, duldet die Beantwortung einiger wichtiger Fragen nun einfach keinen weiteren Aufschub mehr: In dieser...

1 Bild

Rund ums römische Brettspiel

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.11.2011 | 519 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Der diesjährige Aktionstag zum "Güglinger Weihnachtsbummel": Ob schachähnliche Strategiespiele oder die Vorläufer des Backgammon - die Welt des römischen Brettspiels ist vielfältig. Doch nur wenige Brettspiele waren in der Öffentlichkeit erlaubt - ansonsten waren Glücksspiele streng verboten... Groß und Klein können verschiedene römische Brettspiele selbst ausprobieren und dabei allerhand Wissenswertes über...

1 Bild

„Herecura, Proserpina & Co.: Jenseitsvorstellungen und Bestattungswesen in römischer Zeit“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 22.07.2011 | 179 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Themenführung am Totensonntag mit Frank Merkle M.A. führt ins Jenseits - sie beleuchtet den römischen Grab- und Bestattungskult. Welche Jenseitsvorstellungen lagen dieser Praxis zugrunde? Welche Rolle kam dabei Gottheiten zu, die mit der Unterwelt in Zusammenhang standen, darunter Proserpina, die gallorömische Herecura oder der Seelenbegleiter Mercur?

1 Bild

„Herecura, Proserpina & Co.: Jenseitsvorstellungen und Bestattungswesen in römischer Zeit“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 22.07.2011 | 123 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Themenführung am Totensonntag mit Frank Merkle M.A. führt ins Jenseits - sie beleuchtet den römischen Grab- und Bestattungskult. Welche Jenseitsvorstellungen lagen dieser Praxis zugrunde? Welche Rolle kam dabei Gottheiten zu, die mit der Unterwelt in Zusammenhang standen, darunter Proserpina, die gallorömische Herecura oder der Seelenbegleiter Mercur?

1 Bild

„Der römische Marktort Güglingen: Handel und Handwerk im Zeichen von Hercules und Mercur“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 22.07.2011 | 113 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Mitten im Zabergäu lag der kleinstädtische römische Marktort Güglingen: Das rege Markttreiben von zahlreichen Händlern und verschiedensten Handwerkern war hier mit einem äußerst üppigen Götterhimmel verwoben. Themenführung mit Frank Merkle M.A.

1 Bild

„Der römische Marktort Güglingen: Handel und Handwerk im Zeichen von Hercules und Mercur“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 22.07.2011 | 211 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Mitten im Zabergäu lag der kleinstädtische römische Marktort Güglingen: Das rege Markttreiben von zahlreichen Händlern und verschiedensten Handwerkern war hier mit einem äußerst üppigen Götterhimmel verwoben. Themenführung mit Frank Merkle M.A.

1 Bild

„Die göttliche Kraft der Sonnenstrahlen“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 22.07.2011 | 144 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Themenführung mit Frank Merkle M.A. beschäftigt sich intensiv mit jenen Gottheiten, die mit einer Sonnensymbolik ausgestattet waren, darunter Apollo, Sol und Mithras. Inwieweit waren diese Gottheiten in den polytheistischen Pantheon eingegliedert - oder beinhalteten sie bereits die Tendenz zum Monotheismus? Und vor allem, wie manifestierte sich ihr Nachleben im Christentum?

1 Bild

Führungen durch die Sonderausstellung "Älteste Spuren. Die Alt- und Mittelsteinzeit im Heilbronner Land"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 13.01.2011 | 273 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung "Älteste Spuren. Die Alt- und Mittelsteinzeit im Heilbronner Land" finden anlässlich des Internationalen Museumstages 2011 statt. Uhrzeiten: 11:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr

1 Bild

Familienführung im Römermuseum Güglingen

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 13.01.2011 | 355 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Familienführungen bieten Familien, Kindern und Jugendlichen einen spannenden familien- und kindgerechten Rundgang durch die Dauerausstellung des Römermuseums. Jedes Kind erhält eine kleine Überraschung! Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht notwendig. Dauer: ca. 90 Minuten Kosten: 4,- € p.P. zzgl. erm. Eintritt (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis)

4 Bilder

Sonderausstellung "Älteste Spuren. Die Alt- und Mittelsteinzeit im Heilbronner Land" 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 13.01.2011 | 869 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Verlängert bis 16.10.2011: Das Heilbronner Land liegt genau zwischen den berühmten Urmenschenfunden von Mauer an der Elsenz und Steinheim an der Murr. Die Sonderausstellung im Römermuseum Güglingen beleuchtet mit zahlreichen Exponaten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn sowie dem nördlichen Kreis Ludwigsburg die ältesten Epochen, in denen sich in dieser Region eine menschliche Anwesenheit nachweisen lässt....

1 Bild

Güglingen: Der große Führer durch das Römermuseum und die Archäologische Freilichtanlage ist erschienen

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 13.08.2010 | 174 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Das Römermuseum in Güglingen hat nun einen umfassenden Museumsführer vorgelegt. Die von Museumsleiter Enrico De Gennaro verfasste Publikation mit dem Titel „Führer durch das Römermuseum Güglingen und die Archäologische Freilichtanlage“ ist als Band 1 in der „Schriftenreihe des Römermuseums Güglingen“ erschienen. Darin enthalten sind die vollständigen Texte der Museumsdidaktik sowie der Informationstafeln der Archäologischen...

3 Bilder

Archäologische Freilichtanlage „Römischer Vicus und Mithräen von Güglingen“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 20.10.2009 | 409 mal gelesen

Güglingen: Archäologische Freilichtanlage | Im Güglinger Industriegebiet „Ochsenwiesen/Steinäcker“ wurden von 1999 bis 2005 durch das Landesamt für Denkmalpflege weite Teile einer zivilen ländlichen Siedlung (Vicus) aus römischer Zeit ausgegraben. Sie war ein zentraler Handels- und Marktort für die Umgebung und lieferte umfangreiches Fundmaterial des 2. und 3. Jahrhundert n. Chr. zu Tage. Der Güglinger Vicus verfügte auch über zwei Heiligtümer des Mithraskultes,...

5 Bilder

Das Römermuseum in Güglingen - die Vergangenheit lebendig gemacht

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 04.06.2009 | 444 mal gelesen

Beschreibung: Neben dem römischen Zabergäu, einer der am dichtesten besiedelten Landschaften im römischen Baden-Württemberg mit verschiedenen archäologischen Highlights, zeigt die Dauerausstellung die Ergebnisse der Ausgrabungen des Landesamts für Denkmalpflege, die in Güglingen in den Jahren von 1999 bis 2005 eine ausgedehnte zivile ländliche Siedlung (Vicus) mit z.T. Aufsehen erregenden Zeugnissen erbracht haben. Der...