offline

Werner Schneider

3.119
myheimat ist: Bad Windsheim
3.119 Punkte | registriert seit 20.11.2010
Beiträge: 135 Schnappschüsse: 68 Kommentare: 360
Folgt: 46 Gefolgt von: 54
1 Bild

Hofgarten Ansbach

Werner Schneider
Werner Schneider | Bad Windsheim | am 02.09.2019 | 7 mal gelesen

www.ansbach.de Hofgarten Ansbach- ein barockes Juwel Begegnet mal die fast 500 Jährige Gartentradition im Hofgarten der Ansbacher Markgrafen. Lasst Euch begeistern vom Kräutergarten, benannt nach Leonhart Fuchs , der bunten Vielfalt von Frühjahrs und Sommerblumen des Parterres und der über 150 Kübelpflanzen vor der schlossähnlichen Orangerie. Geniest wenn ihr mal in dieser Zeit in Ansbach www.ansbach.de den Duft der...

1 Bild

Alkoholsammeln von Minderjährigen 7

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 21.11.2013 | 193 mal gelesen

So was kann man nicht unterstützen ,das geht gar nicht ! ...ist mir heute am Parkplatz vom Supermarkt passiert, mich sprechen zwei Mädchen an ,Alter ca.13/14 Jahre , die Jungs warteten im Abstand....Entschuldigung !....können sie uns Alkohol kaufen, das Geld geben wir ihnen mit ,meine ablehnende Reaktion und die Ansage ,ob sie sich über die Folgen von Alkoholkonsum in ihrem Alter bewußt sind , ging ihnen am A.......

1 Bild

Kirta-Kirchweih 3

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 17.10.2013 | 342 mal gelesen

Kirchweih Wenn der „Zachäus“ winkt ist Kirchweih Bayerisch Land und Leute Am dritten Sonntag kündigt der Zachäus das rote Fähnlein mit dem weißen Kreuz, vom Kirchturm an das es wieder einmal Kirchweih ist. Der Name der Kirchweihfahne ist gewissermaßen eine Anspielung auf das Evangelium am Kirchweihsonntag, das den Zöllner Zachäus zum Inhalt hat. Der Oktober ist aber nicht nur ein Monat der Andacht und Besinnung,...

1 Bild

Zum Gedenken an die Geburt und Geburtstag König Ludwig 1

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 25.08.2013 | 187 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Maibaum 4

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 29.04.2013 | 223 mal gelesen

Die Anfänge des Maibaumes liegen im Mittelalter. Erste Quellen berichten von grünen Zweigen zum Maianfang. Einen wichtigen Hinweis stellt ein Bild des Malers Donauer dar, der 1585 das große Antiquarium der Münchner Residenz mit verschiedenen Ortsansichten ausmalte. In einem Bild von Starnberg ist deutlich ein Maibaum mit Figuren zu erkennen. Auch in einem Votivbild der Wallfahrt Kleinhelfendorf bei Rosenheim von 1743 ist...

1 Bild

Erste Biberspuren am Bärensee Chiemgau endeckt

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 21.04.2013 | 375 mal gelesen

Der Biber breitet sich im Chiemgau immer weiter aus. Gestern habe ich erstmals am Bärensee in Aschau/Chiemgau den großen Nager entdeckt. Kurz vor dem See im Moorgebiet hat der Bieber einige Stämme endeckt

1 Bild

Zeitumstellungen Heute Nacht 6

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 30.03.2013 | 152 mal gelesen

Die Sonnenuhr soll Euch erinnern dass in der Nacht zum Ostersonntag die Uhren von 2 auf 3h vorgestellt werden. Eine Stunde geht also verloren. Bei dem Wetter aber sicher kein Problem. Denn es ist Schnee und Kälte angesagt. Zum Eiersuchen sind jedenfalls Handschuhe angebracht

1 Bild

Karfreitag 29.März 2013 3

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 29.03.2013 | 180 mal gelesen

Sein Antlitz spiegelt sich in dem jedes gedemütigten und verletzten Menschen , jedes Kranken und Leidenden, Einsamen, Verlassenen und Verachteten --------------------------- Benedikt XVI, beim Abschluß der Karfreitagsprozession in Rom 2009 Am Karfreitag findet die österliche Bußzeit ihren Höhepunkt. Während Das Violett, die Farbe der Buße, in Rot übergeht, wurde früher wie noch heute in der Ostkirche –Schwarz als...

1 Bild

Ein schönes Wochenende 4

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 01.03.2013 | 85 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Schneemann

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 16.02.2013 | 155 mal gelesen

Der Schneemann ist eigentlich eine leicht vergängliche Person, aber im Jahr 2012/13 ist er ein sehr zäher Geselle,aber der erste wo ihn jetzt wirklich nicht mehr mag ist hier in der Mitte der kleine weiße Osterhase, er hat zwar noch nicht viel Kraft in zu vertreiben, aber Sonne und Föhn ,sind ab jetzt glaube ich seine zuverlässigsten Verbündete

1 Bild

Es gehört zu den vielen Merkwürdigkeiten des Lebens,dass der Mensch immer bissiger wird je weniger Zähne er hat 3

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 11.02.2013 | 127 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wochenendgruß zum Fachingsende 4

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 09.02.2013 | 115 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Fasching und sei Maschkara 2

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 09.02.2013 | 304 mal gelesen

Gscheckata Dupfa da Liadalichkeit Waahn durch‘n Fasching sei Labyrinth Jeder von uns tragt a ganz anders Kleid. Gflittert und aufputzt a so zoagt se d‘Zeit Boid sehng ma d‘ Larva von hint! Doch feierts no bärig bei Wein und bei Bier, und fragts eich :“Aus welchem Holz san eingl mir?“

1 Bild

Maria Lichtmess 2. Februar 9

Werner Schneider
Werner Schneider | Aschau im Chiemgau | am 02.02.2013 | 508 mal gelesen

Die Krippe wird abgebaut und der Christbaum endgültig aus der Wohnung entfernt Maria Lichtmess ist ein großes Marienfest, das an den Besuch Mariens mit dem Jesusknaben im Tempel zu Jerusalem erinnert. Nach den altjüdischen Gesetzen musste eine Mutter 40 Tage nach der Geburt eines jungen den Priester im Tempel ein Reinigungsopfer bringen. Früher war es vor allem auf dem Land Brauch, dass die jungen Mütter meist 40 Tage...