Anzeige

Wildpark Edersee

Neugestaltung im Wildpark. Das Damwild läuft jetzt nicht mehr frei herum, man muss durch eine Schleuse gehen. Dort kann man dann, wie sonst auch, die Tiere füttern. Sie sind so zahm, dass sie einem aus der Hand fressen, das hat vor allem unseren Enkelchen viel Spaß gemacht. Diesmal waren auch die Luchse und Wölfe gut zu sehen, weil wir zufällig zur Fütterung da waren. Selbst die beiden Fischotter waren in Aktion. Dann zum Schluss noch die Ziegen im Streichelzoo. Die waren dann doch sehr zudringlich, war aber lustig.
8
8
9
1 7
8
9
10
8
8
1 7
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
9.032
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 30.10.2012 | 13:53  
2.729
Jürgen Hedderich aus Herten | 30.10.2012 | 15:01  
12.465
Aniane Emde aus Korbach | 30.10.2012 | 16:45  
64.059
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.10.2012 | 17:52  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 01.11.2012 | 16:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.