Anzeige

Zwischen 14.05 und 15.17 Uhr: Schnappschüsse aus dem Kurpark von Bad Staffelstein

14.05 Uhr zeigt die Uhr am Eingangspavillon des Kurparks. Kurgäste genießen vor dem Kiosk ihren Nachmittagskaffee.
Bad Staffelstein: Am Kurpark | Durch die öffentlich zugänglichen Gradierwerke, die eine Sole-Vernebelungsanlage darstellen, besteht in Bad Staffelstein eine hervorragende Gesundheitseinrichtung.

„Die salzhaltige Luft lindert chronische Bronchitis und chronisch-obstruktive Atemwegserkrankungen“, heißt es in einer Heilanzeige der Obermaintherme.

Ob die Kurgäste nachmittags an den Gradierwerken tief durchatmen und der Heilkraft der vernebelten Natursole vertrauen oder ob sie eher im Kurpark das herbstliche Farbspiel der Natur genießen, soll bei einem Fotospaziergang quer durch das Gelände erkundet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.