Anzeige

Nebel im Kurpark

Vom Eingangspavillon des Kurparks lässt sich die Bühnenanlage, die sich im Parksee befindet, kaum ausmachen.
Bad Staffelstein: Am Kurpark | Bad Staffelstein liegt im Maintal, und das mainfränkischen Klimas bringt in dieser Jahreszeit Nebeltage mit sich. Gerade der November, der auf Altdeutsch „Nebelung“ heißt, zeigt an solchen Tagen, was es mit diesem Namen auf sich hat.

Wie ein Schleier hat sich der Nebel über den Kurpark in der Nähe der Obermaintherme gelegt. Die Sichtweite beträgt höchstens 100 m, aber die Digitalkamera kann aber mehr aufnehmen, als das Auge wahrnimmt.

Die automatische Scharfeinstellung der Kamera hat jedoch ihre Schwierigkeiten, so dass die Landschaft im Ungefähren verschwindet und alle Motive im Geheimnisvollen absacken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.