Anzeige

Beobachtungen an der Spechthöhle

Herr Buntspecht kommt heim
Bad Segeberg: Großer Segeberger See | Wie ich ja schon erzählt habe, waren wir vergangene Woche ein paar Tage in Bad Segeberg.
http://www.myheimat.de/bad-segeberg/natur/am-gross...
Auf dem Campingplatz gab es am Rand alten Baumbestand, in dem auch ein Waldkindergarten untergebracht war. Diese Fotos habe ich eigentlich meinem Mann zu verdanken, denn er entdeckte im Vorbeigehen die umherfliegenden Spechte. Mit wenig Mühe konnten wir das Einflugloch der Spechthöhle in einer Eiche erkennen. Klar daß ich mich nun mehrmals "auf die Lauer" gelegt habe, um ein paar Fotos der farbenprächtigen Buntspechte zu machen. An den nächsten Baum gelehnt habe ich dann auch festgestellt, daß sich die Tiere nichts aus meiner Anwesenheit machten.
1 10
6
10
5
2 6
11
11
9
9
4 11
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
2.916
Tom K. aus Iserlohn | 20.05.2012 | 21:41  
4.947
Adalbert Birkhofer aus Königsbrunn | 20.05.2012 | 21:58  
6.001
Annemarie Dr. Mrosk aus Eckartsberga | 20.05.2012 | 22:07  
67.797
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.05.2012 | 00:13  
73.241
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 21.05.2012 | 07:48  
9.348
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 21.05.2012 | 08:31  
5.378
Christine Rühlmann aus Kirchscheidungen | 21.05.2012 | 08:33  
15.138
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 21.05.2012 | 12:17  
12.407
Aniane Emde aus Korbach | 21.05.2012 | 19:09  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 22.05.2012 | 22:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.