Anzeige

Lauter Knall sorgt in Bramstedt und Umgebung für Verwirrung

gefunden auf Nachrichten aus Segeberg (Artikel lesen)

Bad Segeberg: Bad Bramstedt. Ein lauter Knall sorgte heute (6. Oktober) am frühen Nachmittag in Bad Bramstedt und Umgebung für Aufregung. Die Polizeileitstelle Elmshorn konnte sich keinen Reim darauf machen, da nirgendwo eine Detonation gemeldet worden war. Der Knall, der Glasscheiben wackeln ließ, sei sogar im südlichen Kreis Rendsburg-Eckernförde zu hören gewesen. Bürger hatten sich auch dort an die Polizei gewendet. Einzige Erklärung: ein Bundeswehrflugzeug, das die Schallmauer durchbrochen hat...
0
5 Kommentare
ich
ich | 06.10.2011 | 20:17  
wahrheit
wahrheit | 06.10.2011 | 22:28  
ognid
ognid | 06.10.2011 | 22:36  
drumkilt
drumkilt | 06.10.2011 | 22:49  
Hannah
Hannah | 07.10.2011 | 00:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.