Anzeige

14-Jähriger aus Fahrenkrug geht es nach Hundeangriff etwas besser

gefunden auf Nachrichten aus Segeberg (Artikel lesen)

Bad Segeberg: Fahrenkrug. Das 14-jährige Mädchen, das am Montag von den beiden Hunden ihrer Mutter (43) angefallen und schwer verletzt worden ist, liegt weiter im Krankenhaus. Nach Auskunft der Ärzte ist ihr Gesundheitszustand aber "stabil und gut". Wie Polizeisprecherin Sandra Mohr am Dienstag erklärte, war die Jugendliche von den völlig außer Kontrolle geratenen Tieren entgegen erster Meldungen nicht ins Gesicht gebissen worden, sondern in beide Arme. Nach Rücksprache mit einer Tierärztin steht nun auch die...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.