Anzeige

6 einfache Tipps zur Bekämpfung von Migräne

Jeder kennt das Gefühl - Kopfschmerzen. Hier finden sie einige hilfreiche Tipps für die Bekämpfung von Migräne.

1. Kaffee mit Zitronensaft: der Koffein weitet die Blutgefäße im Gehirn und regt somit die Durchblutung an. Der Zitronensaft verstärkt diesen Effekt.

2. Kaltes Handtuch: einfach ein feuchtes Tuch 10 Minuten auf die Stirn legen und entspannen. Das Handtuch kann auch für einige Minuten ins Kühlfach gelegt werden.

3. Frische Luft: das wohl einfachste Mittel gegen Kopfschmerzen. Das "frische Luft schnappen" wirkt belebend und wirkt oft Wunder.

4. Wasser trinken: laut einer Studie tritt Migräne am häufstigen bei Wassermangel auf. Ein Neurologe behauptet: "Ein halber Liter Wasser und eine halbe Stunde später und sie sind beschwerdefrei!"

5. Tasse Kaffee: der Koffein regt den Kreislauf an und soll somit den Schmerz lindern.

6. Ätherische Öle: diese entspannen die Muskeln und sollen somit Migräne vertreiben - vorausgesetzt es wird nicht in zu hoher Menge dosiert.
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.02.2011 | 21:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.