Anzeige

Gemeinsame Ausstrahlung von 'The Voice Of Germany' von Pro7 und Sat.1

Wird die neue Castingshow "The Voice of Germany" ein Erfolg? (Foto: Gerd Altmann/pixelio.de) (Foto: Gerd Altmann/pixelio.de)
Bald startet die neue Castingshow "The Voice Of Germany". Bekanntlich sollte ja der TV-Sender Pro7 den Contest √ľbertragen, doch nun kamen aus M√ľnchen √ľberraschende Nachrichten. Pro7 und Sat.1 werden abwechselnd die Show im Fernsehen √ľbertragen. Ab Oktober strahlt Pro7 jeden Donnerstag Abend eine Show aus, bei Sat.1 steht noch kein genauer Sendetermin fest.

Au√üerdem sind die Macher sich nun auch √ľber den Moderator der Sendung einig. "The Voice of Germany" wird der 35-j√§hrige Stefan G√∂dde moderieren, laut quotenmeter. Er √ľbernahm bereits diesen Job schon bei den Primetime-Shows "Crazy Competition" und "The next Uri Geller". Die H√§lfte der Jury steht auch schon fest. Nena und Xavier Naidoo haben die Ehre, die Kandidaten mithilfe ihres Geh√∂rs zu coachen. Na dann sind wir doch mal gespannt, ob die Castingshow ein Erfolg wird! Was denkt ihr?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.