offline

Thomas Kügler

301
myheimat ist: Bad Sachsa
301 Punkte | registriert seit 10.10.2009
Beiträge: 54 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 2
Folgt: 5 Gefolgt von: 4
seit Schülerzeitungstage schreibend bin ich nach langer Abstinenz wieder unter die Freien gegangen
6 Bilder

Die Grimms im ABBA-Sound

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Nordhausen | am 24.06.2014 | 168 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Jugendclub junior entzaubert die zertanzten Schuhe Diese Inszenierung hat ihren ganzen besonderen Reiz. Bianca Sue Henne, Daniela Zinner und die 14 Kinder des Theaterjugendclub junior haben "Die zertanzten Schuhe" der Brüder Grimm zerlegt, entzaubert und nach Heute gebeamt. Heraus gekommen ist ein Stück, das nicht nicht märchenhaft ist, sondern frech, keck, witzig, ironisch, spontan, mutig, kindgerecht, zeitgemäß, innovativ...

7 Bilder

Sanierung in Sichtweite oder ein Fass ohne Boden?

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Bad Sachsa | am 06.05.2014 | 1007 mal gelesen

IVG Immobilien und das Land Niedersachsen schließen ein Abkommen zur Beseitigung vor Rüstungsaltlasten Das vorletzte Kapitel in der Aufarbeitung der Rüstungsindustrie im Harz wurde am 30 April aufgeschlagen. Das Niedersächsische Umweltministerium und die IVG Immobilien AG (IVG) schlossen nach jahrelangen Verhandlungen einen Vergleich zur Sanierung der Rüstungsaltlasten. Danach wird die IVG mit Sitz in Bonn jährlich zwei...

3 Bilder

Gipfel der misslungenen Geheimhaltung 2

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Bad Sachsa | am 02.05.2014 | 4247 mal gelesen

Bad Sachsa: Rathaus | Im Harz herrscht Goldgräberstimmung. Nach Jahrzehnten der Stagnation blühen allerorten Träume von der Renaissance touristischer Glanzzeiten. Befeuert mit Fördermitteln ist manche Kommune bereit, auch noch das Tafelsilber zu veräußern. So etwa in Bad Sachsa, wo die Bürgermeisterin plant, den Ravensberg mit einem Bergdorf zu besiedeln. Wo jetzt noch der Geist der 60-er Jahre weht, soll ab 2017 Exklusiviät und internationaler...

4 Bilder

Wenn alles schlecht läuft, dann ist Berlin wie Kassel

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Nordhausen | am 27.04.2014 | 124 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Wenn alles schlecht läuft, dann ist Berlin wie Kassel Franz Arnold und Ernst Bach waren das Autorenduo in deutschen Theater des fr[hen 20. Jahrhunderts und einiger Stücke zählen zu den Evergreens. Regisseur Maik Priebe hat sich nun des eher unbekannten "Weekend im Paradies" angenommen. Die Premiere am 25.April im Theater Nordhausen zeigte eine routinierte Inszenierung, die trotz des angegrauten Humors gefällt. Getragen...

12 Bilder

Wie Vögel, die vom Himmel fallen

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Nordhausen | am 02.03.2014 | 124 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Theater Rudolstadt spielt Tennessee Williams in Nordhausen Bumm-Bumm-Bumm-Bumm, mmmmhhhhh, how-how-how-how. Dieser Theaterabend beginnt wie ein Walking Blues von John Lee Hooker und endet wie eine griechische Tragödie. "Orpheus steigt herab" ist in der Inszenierung von Alejandro Quintana ein Werk, dass immer rasanter in den Abgrund führt, weil die Akteure in der Spur bleiben müssen. Die Premiere am Theater Nordhausen zeigt...

8 Bilder

Es ist nicht einfach, radikal zu sein

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Nordhausen | am 26.02.2014 | 367 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Theaterjugendclub spielt Stück über blinden Aktionismus Marie, Rosa und Ana sitzen fest. Eigentlich wollte sie den Schalter umlegen, die Scheinwerfer erlöschen lassen und die Europa-Premiere von "Lovely Juliet" platzen lassen. Schließlich ging es um nichts Geringeres, als die Welt wach zurütteln und die Welt zu verbessern. Doch bevor sie ihre spektakuläre Tat durchführen konnten, haben die Sicherheitskräfte die Drei...

Es ist nicht einfach, radikal zu sein

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Bad Sachsa | am 26.02.2014 | 195 mal gelesen

Theaterjugendclub spielt Stück über blinden Aktionismus Marie, Rosa und Ana sitzen fest. Eigentlich wollte sie den Schalter umlegen, die Scheinwerfer erlöschen lassen und die Europa-Premiere von "Lovely Juliet" platzen lassen. Schließlich ging es um nichts Geringeres, als die Welt wach zurütteln und die Welt zu verbessern. Doch bevor sie ihre spektakuläre Tat durchführen konnten, haben die Sicherheitskräfte die Drei...

1 Bild

Vergessene Orte

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Herzberg am Harz | am 19.02.2014 | 670 mal gelesen

Herzberg: Königshof | Schnappschuss

3 Bilder

Die Zimmerschlacht ist ein Stellvertreterkrieg

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Herzberg am Harz | am 19.02.2014 | 275 mal gelesen

Herzberg: Harzer Hof | Das hoftheater spielt Zwei-Personen-Stück von Walser Das hoftheater kann nicht nur Komödie. Mit "Die Zimmerschlacht" hat sich das Ensemble auf ein Experiment eingelassen, dass vollständig aufgeht. Mit intensiven Spiel legen Petra Döring-Menzel und Dieter Menzel den Nerv in Martin Walsers erfolgreichstem Drama frei. Die Zimmerschlacht ist ein Stellvertreterkrieg. Das Zimmer gehört Felix und Kristina, seit 24 Jahren...

3 Bilder

Niemand vermisste ihn: Mann liegt monatelang tot im Wald 1

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Osterode am Harz | am 16.02.2014 | 893 mal gelesen

Osterode am Harz: Stadtforst | Eigentlich wollte Armin L. am Freitag vor vierzehn Tagen nur frische Luft schnappen. Als er sich auf den Weg machte, ahnte er nicht, dass sein Spaziergang durch den Osteroder Stadtwald spektakulär enden würde. In einem Hochsitz am Nassen Weg fand der dreifache Vater einen Toten. Seit mehreren Monaten tot Damit nicht genug. Die Leiche des Mannes aus Riefensbeek muss dort längere Zeit, wohl mehrere Monate, gelegen haben. „Wir...

6 Bilder

Planeten ohne Zentralgestirn

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Göttingen | am 05.02.2014 | 161 mal gelesen

Göttingen: Deutsches Theater | Eine zeitlose Möwe im Deutschen Theater Göttingen Fast 120 Jahre liegt die Uraufführung von Tschechow Stück zurück. Als Situationsbeschreibung des spätzaristischen Russland konzipiert entlockt Mark Zurmühle bei seiner Neuinszenierung von "Die Möwe" dem Werk auch Aussagen zur Zeit. Desorientierung tötet. Sie frisst Seelen auf und sie tötet auf allen Ebenen. Na, da hat sich ja eine feine Gesellschaft zusammengefunden. Wie...

2 Bilder

Mit Radetzky an die schöne blaue Donau

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Bad Sachsa | am 05.02.2014 | 118 mal gelesen

Das Bremer Kaffeehaus-Orchester beim Konzert zwischen den Jahren Ist es Pop mit Klassik-Appeal oder ist es Klassik mit Pop-Appeal? Auf alle Fälle bot das Bremer Kaffeehausorchester bei seinem Gastspiel im Kloster Walkenried ein umfangreiches Programm mit vielen Schmunzlern. Ein zufriedenes Publikum dankte mit viel Applaus für den Abend mit hohen Unterhaltungswert. Dabei war der Start durchaus holprig, denn beim Adeste...

2 Bilder

Auch in Volpriehausen ist der Regen einmalig

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Bad Sachsa | am 05.02.2014 | 153 mal gelesen

Stefan Gwildis und die NDR Bigband in der Göttinger Stadthalle Stefan Gwildis und 14 andere Jungs waren in der Stadt, sie hatten ihre Instrumente dabei. Das war so was von old school und das war so was von einmalig. Also, damit das klar ist, alles, was mir in diesem Jahr und vielleicht auch im nächsten Jahr vor die Ohren kommt, wird es sehr schwer haben, dagegen anzukommen. Seit seinem Debüt-Album "Neues Spiel" hat sich...

7 Bilder

Machtergreifung mit 180 beats per minute

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Göttingen | am 30.01.2014 | 117 mal gelesen

Göttingen: Deutsches Theater | Klemm bringt Visconti-Adaption im DT auf die Bühne Mit der gefeierten Inszenierung von Dea Lohers "Am Schwarzen See" in der Spielzeit 2012/13 hat Wojtek Klemm die Messlatte für künftige Gastspiele am DT sehr hoch gelegt. Mit der dazugehörigen Erwartungshaltung ging das Göttinger Publikum an den "Fall der Götter". Nach zwei Stunden Machtergreifung mit 180 beats per minute fiel das Votum des Publikums wohlwollend positiv...

11 Bilder

Am Ende des Lebens ziehen Teppichfransen vorüber

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Hildesheim | am 19.12.2013 | 116 mal gelesen

Hildesheim: Theater für Niedersachsen | Das TfN spielt schlechten Grusel auf hohem Niveau Warum immer so hochgeistig? Trash kann doch so schön sein. "Das Geheimnis der Irma Vep" ist mit Absicht ein Stück zum Gruseln. Es hat alles, was Boulevardtheater aus macht: Geheimnisse, rasante Wendung, Verzweiflung, Happy End und jede Menge Türen, die auffliegen und zuknallen. Nicht umsonst war das Werk von Charles Ludlum die Nummer eins auf dem Off-Broadway. Das Theater...