Anzeige

Strippen: Eva Longoria tanzt an der Stange - Top oder Flop?

Eva Longoria tanz an der Stange (Foto: Matthias Günter / pixelio.de) (Foto: Matthias Günter / pixelio.de)
Eva Longoria ist die sexy Gabrielle Solis in "Desperate Housewifes". Nun möchte Eva Longoria auch noch in Sachen Strippen und Pole-Dance besser werden. Sie übt derzeit fleißig das Tanzen an der Stange!

Eva Longoria ist bekannt für ihren Sex-Appeal und erotische Wirkung. Auch in der Serie Desperate Housewifes als Gabrielle Solis gibt sie eine Frau, der alle Männer hinterherlaufen. Jetzt trainiert Eva Longoria Pole-Dance. Eva ist kein Anfänger in diesem Bereich. Sie muss ihr Tanz-Können für eine Szene in Desperate Housewifes verbessern. Zum Trainieren besucht sie das Fitnessstudio S Factor Studio in Los Angeles. Auch Kollegin Teri Hatcher ist dort oft beim Sport anzutreffen.

Das S Factor Studio ist spezialisiert für diese Art von Training. Pole-Dance ist bereits eine sehr beliebte Sportart, sie hält den Körper und das Privatleben fit. Es gibt sogar Meisterschaften im Pole-Dance! Doch wie stellt sich Eva Longoria an der Stange eigentlich an? Erwarten würde man, dass sie das perfekt hinbekommt und wie immer heiß dabei aussieht. Doch so ist es nicht.

Eva Longoria selbst bestätigt, dass sie kein Talent in Pole-Dance ist. Die Stange ist nicht ihr Lieblingssportgerät. Aber Eva hat eine Stange zu Hause. Freundin Carmen Electra verkauft solche Stangen und hat Eva mal eine geschenkt. Dann kann Eva ja üben so viel sie möchte! Wir sehen Eva Longoria ja dann in der Serie, wenn sie ihre Künste an der Stange vollführt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.