Anzeige

Stars for Free: Pietro Lombardi und Sarah Engels neben echten Musikgrößen auf der Bühne

Pietro und Sarah mit den ganz Großen auf der Bühne! (Foto: photoshopgraphics.com / pixelio.de) (Foto: photoshopgraphics.com / pixelio.de)
Es gab wiedermal ein Kreisch-Konzert – diesmal auf der Kindl-Bühne Wuhlheide in Berlin: Pietro Lombardi und Sarah Engels traten erneut zusammen auf und sorgten für kuschelige Romantik. Doch auch andere Stars, national als auch internationale, brachten die Menge sieben Stunden lang zum Kochen. Wo traten die Stars auf? Was war das für ein Event? „Stars for Free“ hieß das Festival, das anlässlich des 20. Geburtstages von Radio 104.6 RTL veranstaltet wurde.

Für das Festival "Stars for Free" verloste der Radiosender 17.000 Tickets. Und die Gewinner waren echte Sieger. Denn an diesem Abend wurde ihnen einiges geboten. Den Einstieg machte Sängerin Alexandra Stan, die die Menge schon mal anheizte. Danach folgten Aloea Blacc, Polarkreise 18, Frida Gold und East 17. Dann begann die Menge auf einmal zu kreischen und zu schreien. Pietro Lombardi und seine Verlobte Sarah Engels betraten die Bühne. Wie immer – gemeinsam. Sie zeigten ihr gewohntes Programm bei "Stars for Free", durchzogen mit dem roten Faden der Liebe. Das Publikum wurde in ihren romantischen Bann gezogen.

Nach dem Kreisch-Auftritt des DSDS-Paares Pietro und Sarah begeisterten neben deutschen Musikgrößen wie Andreas Bourani auch internationale Acts das Publikum. Madcon, Kelly Clarkson, Blue und Milow überzeugten mit genialer Musik und heißen Auftritten. Zum Abschluss betraten noch Culcha Candela die Bühne, und legten eine partymäßige Abschluss Performance hin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.