Anzeige

Nächste Hochzeit - wer traut sich nach Albert und Charlene?

Wann wird es die nächste Hochzeit geben? (Gerd Altmann / pixelio.de) (Foto: Gerd Altmann, pixelio.de)
Eine Hochzeit nach der anderen: Kate und Prinz William, Markus Lanz und Angelika Gessmann, Fürst Albert und Charlene Wittstock... Das sind nur die wichtigsten Hochzeiten der letzten Zeit. Und wie geht es weiter? Werden uns die Wochenenden nicht fehlen, wo wir vorm Fernseher sitzen und uns in die Welt der Reichen und Schönen träumen? Wo uns die Traumhochzeiten stundenlang gezeigt werden? Wo über die Gäste und die Mode gelästert werden kann?

Doch wer weiß, vielleicht wagt bald wieder ein Paar den Schritt in ein gemeinsames Leben.
Es gibt noch unverheirateten Jungadel. Die Chancen stehen also gut.
Wer würde in Frage kommen? Bei der Fürstenhochzeit von Charlene und Albert waren sie alle da: Prinzessin Madeleine mit Bruder Carl Philip, die Casiraghi-Schwestern Charlotte und Andrea. Alle sind schon vergeben, Madeleine war sogar fast schon soweit. Sie hat ihre Verlobung jedoch gelöst, da Jonas Bergström sie betrogen hat. SIe bevorzugen wohl lieber die 'Wilde-Ehe'. Jetzt heißt es: Warten und Tee trinken.

Nicht ganz so international, doch auch schön: Georg Friedrich Prinz von Preußen wird Ende August Sophie Prinzessin von Isenburg ehelichen, so Bild.de. Weiters dürfen sich alle Soap-Stars freuen: Grey's Anatomy-Bekanntheit Sara Ramirez, in der Serie Callie Torres, ist verlobt. Laut Gala wollen sie und ihr langjähriger Freund Ryan Debolt den Bund fürs Leben eingehen.
Es gibt also doch noch einen Hoffnungsschimmer für alle Hochzeitsfanatiker!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.