Anzeige

Big Brother 11 Steve muss weinen - er vermisst seine Freunde!

Die Freunde von Steve sind weg: Timmy musste auf Grund des Zuschauervotings gehen, Fabienne ging freiwillig mit und dann verabschiedete sich auch noch Alex. Er hielt seine Magenprobleme nicht mehr aus. Macho Steve ist nun am Boden zerstört: Seine zwei besten Kumpels sind weg. Jetzt ist Steve alleine bei Big Brother 11. Diesen Frust weinte er sich vor laufenden Kameras von der Seele.

Steve ist der Muskel-Macho im Big Brother 11 Haus. Er ist cool und hat immer einen passeden Spruch bereit. Gestern Abend zeigte Steve eine andere Seite von sich. Im Wohnzimmer ließ er bei Big Brother 11 seinen Gefühlen freien Lauf. er weinte und weinte, es schien, als höre er gar nicht mehr auf. Der Verlust von seinen Kumpels Alex und Timmy war nicht leicht zu verkraften für den sonst so harten Steve.

„Manchmal sind Männerfreundschaften noch krasser als zwischen Mann und Frau. Ich kenn mich gar nicht so“. Es traf Steve wirklich sehr hart, dass Timmy und Alex Big Brother verlassen haben. Benny und Benson versuchten, Steve zu trösten. Doch er ließ sie nicht an sich heran. Wen hat Steve denn noch bei Big Brother? Cosimo? Benny? Sie können Big Brother Kumpels Alex und Timmy nicht ersetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.