Anzeige

Immer an der Ahr entlang: Von Bad Neuenahr ins mittelalterliche Ahrweiler (Teil 2 Bad Neuenahr-Ahrweiler)

Wenn man durch dieses Tor geht, befindet man sich fast im Mittelalter.
Bad Neuenahr-Ahrweiler: Niedertor | Von Bad Neuenahr (siehe: http://www.myheimat.de/bad-neuenahr-ahrweiler/frei...) führt ein ca. 3 km langer Weg immer an der Ahr entlang nach Ahrweiler. An heißen Tagen spendet die Baumallee angenehmen Schatten. Am gegenüber liegenden Ufer ist ein großzügig angelegter Park zu sehen. Daran grenzt aber bald die Bebauung in Form von zwei Schulen und Wohnhäusern an. Eine Straße führt auch hindurch. Es ist also ratsam, auf dem Alleeweg zu bleiben, der vor dem imposanten Stadttor endet. Geht man dort hindurch, befindet man sich in einer mittelalterlichen Welt. Schnuckelige Fachwerkhäuser, enge Gassen, Weinstuben und hübsche Geschäfte bestimmen hier das Bild. Auffällig waren die vielen Flaggen und Nasenschilder an den Hausfassaden. Der weitläufige Kirchplatz zeigt ein Nebeneinander von alten und modernen Gebäuden und bietet einen Blick auf die Weinberge.
5 9
2
7
3
1 6
6 3
2 7
1
4
5
3 8
1 4
3 5
6 8
3
5 7
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
9.348
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 06.07.2011 | 21:40  
2.588
Jürgen Schindler aus Dessau | 06.07.2011 | 22:38  
29.829
Shima Mahi aus Langenhagen | 06.07.2011 | 23:15  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 07.07.2011 | 01:55  
88.818
Kocaman (Ali) aus Donauwörth | 07.07.2011 | 02:06  
28.226
Katja W. aus Langenhagen | 07.07.2011 | 11:41  
6.491
Wilfred Feege aus Hannover-Groß-Buchholz | 07.07.2011 | 16:17  
112.121
Gaby Floer aus Garbsen | 08.07.2011 | 16:26  
137
Björn Sassenberg aus Langenhagen | 08.07.2011 | 16:37  
23.186
Karola M. aus Peine | 08.07.2011 | 19:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.