Anzeige

Die 30. Deutsche Minigolf Meisterschaft fest im Visier

Seine 30. Deutsche Minigolf Meisterschaft System Eternit hat der 78 jährige Herbert Wieck (BGC Bad Nenndorf) fest im Visier. Bei der am 19.04. in Bad Münder ausgetragene Minigolfeinzelrangliste System Eternit konnte der Bad Nenndorfer Oldie seinem Ziel - Deutsche Minigolf Meisterschaft in Magdeburg - einen großen Schritt näher kommen. Mit dem drittbesten Tagesergebnis von 133 Punkte auf sechs Runden hat der 9malige Deutsche Meister seine Verfolger Wolfgang Döppner und Peter Kluge (beide BGC Goslar) auf Distanz halten können. Auch die beste Einzelrunde mit 19 Punkte verbuchte er an diesem Tag für sich. Die weiteren Tagesergebnisse der Bad Nenndorfer Spieler sind Uwe Müller 139, Werner Heinisch 142, Gerhard Badtke 146, Monika Badtke 149, Rudolf Wedmann 160, Annemarie Wieck 165 und Dagmar Wedmann 171 Punkte.
Die dritte und entscheidende Einzelrangliste findet am 03.05. beim BGC Northeim satt. Hier werden dann die endgültigen Startplätze vergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.