Anzeige

Die Bahnengolfer im neuem Outfit

Karin und Gerd Küttner bei der Shirtübergabe an Bettina und Werner Heinisch im Lenchen
Die Bahnengolfer des BGC Bad Nenndorf können die neuen Punktspielserie im neuen Outfit geginnen. Rechtzeitig zum ersten Punktspiel in diesem Jahr am 29.03. in Diepholz nahmen der Sportwart Werner Heinisch und seine Frau Bettina von Karin und Gerd Küttner, Betreiber des Grillresaurant Lenchen in Bad Nenndorf, die neuen Shirts entgegen. Damit ist es gelungen einen neuen Förderer für die Minigolfsportler Bad Nenndorfs ins Boot zu holen.
Auch im neuen Jahr sind die Spieler des BGC Bad Nenndorf wieder in der Erfolgsspur. Die erste Seniorenmannschaft konnte in der Göttinger Halle einen sehr guten zweiten Platz erreichen. Damit verbesserte sie sich auf den vierten Tabellenplatz und ist damit einem der begehrten Plätze zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften ein gutes Stück näher gekommen. Auch die zweite Seniorenmannschaft konnte in der Celler Halle punkten. Sie belegte zusammen mit der Mannschft aus Lohfelden einen zweiten Platz. Sie behauptete mit diesem Erfolg mit einem Punkt Vorsprung die Tabellenspitze und kann nun dem letzten Ligaspiel in Einbeck gelassen entgegen sehen. Der Aufstieg in die erste Seniorenliga ist damit in greifbare Nähe gerückt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.