Anzeige

Walzer zum Fasching

Erna Förster lässt sich den Faschings-Pfannkuchen schmecken! Foto Anja Luther
Bad Muskau. Zur diesjährigen Faschingsfeier im Kursana Domizil Bad Muskau sorgte Alleinunterhalter Woyda für die richtige Stimmung. Bei seinen Melodien konnte man mitsingen und mitschunkeln. Einige Bewohner wagten sogar ein Tänzchen. In der Beliebtheitsskala rangierte da der Walzer auf Platz 1. Natürlich durften beim Karneval die traditionellen Pfannkuchen nicht fehlen. Und je nach Belieben wurde mit einem Bierchen oder einem Glas Sekt angestoßen. Für den nötigen äußeren Rahmen hatten die Bewohner des Hauses schon im Vorfeld gesorgt. Sie hatten sowohl die Girlanden für dir Dekoration des Raumes als auch die lustigen Hütchen zum Teil selbst gebastelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.