Anzeige

Messerwurf und Topfkonzert im Seniorenheim Bad Muskau

Auch Norbert Simon (78) wird mit ein bisschen Unterstützung durch den Unterhaltungskünstler Quickly (r.) zum Jongleur. Foto: Kursana Domizil Bad Muskau
Bad Muskau: Kursana Domizil |

Es war schon fast Zauberei, zumindest aber beste Unterhaltung, die der Künstler Quickly den Senioren des Kursana Domizils Bad Muskau geboten hat.

Wagemutig balancierte er mit Schwertern und Messern, jonglierte mit Bällen, ließ Tücher verschwinden und Blumensträuße aus dem Nichts auftauchen. Begeistert verfolgten mehr als 30 der insgesamt 60 Bewohner der Einrichtung das kurzweilige und lustige Programm des Entertainers. Bei schöner Musik wurde immer wieder gesungen und geschunkelt.

Quickly bewies mühelos, dass er mit spitzen Messern ebenso geschickt umgehen kann wie mit dünnhäutigen Luftballons. Vom Dackel bis zum Papagei brachte er ein Tier nach dem anderen hervor und verteilte sie unter den Bewohnern. Diese waren nicht nur Zuschauer, sondern assistierten dem Jongleur, in dem sie auf ihren Fingern Bälle kreisen ließen.
Zum Schluss wurden die Senioren sogar zu Musikern. Quickly gründete das Küchengeräteorchester und funktionierte Topf, Schüsseln und Kochlöffel kurzerhand zu Instrumenten um. Der musikalische Höhepunkt war ein gelungener Abschluss für diesen unterhaltsamen Nachmittag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.