Anzeige

Marathon am heißesten Tag des Jahres. Jobst läuft seinen 500.Marathon

Jobst (mittig rotes Shirt) und seine Freunde vor dem Start
Marathon am heißesten Tag des Jahres

Detlef Erasmus beim 500.Marathon von Jobst von Palombini am Idaturm

Am 19.8.12 war der Idaturmmarathon in Bad Eilsen bereits zum 39. Mal von Jobst von Palombini (42Jahre), 4-facher Sieger des Söltjerlaufs in Bad Münder, ausgeschrieben. Ein besonderes Jubiläum stand an. Jobst wollte seinen 500ten Marathon/Ultra finishen. So fanden sich 34 Insider der Ultralaufscene und Marathonsammler pünktlich um 10Uhr zum Start ein. Unter Ihnen auch „Marathonmeier“ aus Hamburg, der bereits über 1400 Marathons gelaufen ist.

Vor dem Start wurde von Michael Kiene eine kleine Übersicht über die außergewöhnlichen Leistungen von Jobst gegeben. Erst im letzten Jahr lief er auf Platz 4 beim Transe Gaule quer durch Frankreich. An 18 Tagen wurden sagenhafte 1150Km gelaufen. Das heißt, 18Tage in Folge einen Ultralauf von 53-100km! Bei seinen 499 Marathons stand er 122 als Sieger in der Ergebnisliste. Damit liegt er weltweit auf Platz 3 der Marathonsieger (ARRS)!! 17 Marathons lief er die 42,195km unter 3Stunden. Seine Marathonbestzeit liegt bei 2:44Std.

Gleich nach dem Start begann der Anstieg zum Idaturm, welcher insgesamt 7x mit insgesamt ca. 800HM erklommen werden musste. Das Feld zog sich gleich weit auseinander, denn es war bereits 26Grad warm. Jobst machten die Temperaturen wohl gar nichts aus. Er legte ein „heißes“ Tempo vor und kam mit 3:31Std, fast 45Minuten vor dem 2.Platzierten Marc Fischer ins Ziel. Um 14Uhr waren es dann 36Grad und so beendeten 10Teilnehmer den Lauf vorzeitig. Beste Frau war Anke Meinberg vom LC Blueliner, aktuelle 100km Weltmeisterin W55, in der Zeit 5:01Std. Auf Platz 8 der verblieben 24 Finisher lief D.Erasmus mit der Zeit von 4:37Std ins Ziel.

Erstmals bekam jeder Teilnehmer neben der Urkunde auch eine eigens zum Jubiläum angefertigte Medaille überreicht. Eine kleine, nette Gartenparty runde den Tag mit vielen Gesprächen ab. Im Namen des LT SC Bad Münder und als Organisator des SL gratulierte D.E Jobst und wünschte ihm weiterhin so tolle Erfolge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.