Anzeige

Besuch der 3. Klasse der Waldorfschule Sorsum im Stuhlmuseum Eimbeckhausen

Bad Münder am Deister: Stuhlmuseum | Am Mittwoch, den 3. Mai 2017 haben 35 Schülerinnen und Schüler der Freien Waldorfschule Sorsum das Stuhlmuseum Eimbeckhausen besucht.
In zwei Gruppen haben die Kinder das Museum und die Werkstätten des Museums besichtigt.
Besonders interessant fanden die Kinder die riesigen Ersatzteillager, das Stuhlarchiv und die Holzverarbeitungsmaschinen. Mit gro0em Spaß haben sie die alte Stechuhr bedient und einen Stempel als Erinnerung mitgenommen.
Herbert Kowalzik , der eine Gruppe durch die Räumlichkeiten geführt hat, schenkte jedem Kind den von ihm vorbereiteten Bausatz eines Hampelmanns.
Zum Schluss bedankte sich die Gruppe mit einem Lied.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.