Anzeige

3, 2 oder 1?

clipart: vecteezy
 
clipart: ClipartsFree.de

Wer wann was wie oft warum und überhaupt!

Nun leben wir ja schon seit gut anderthalb Jahren mit dieser verk.....ten Pandemie. Und immer noch weiß keiner was genaues und jeder alles! Und bei manchem „Wissen“ kann man nur staunen und sich fragen, wie man auf sowas kommt! Da liest man ja im großartigen WWW die wildesten Dinge, z. B. von abgetriebenen Föten, die zu Corona-Gegenmitteln verarbeitet werden sollen! Grundgütiger, wer denkt sich denn sowas aus? Das Impfserum ist doch keine Reste-Suppe, in die man alles reinhaut, was grad verfügbar ist!!!!

Aber der Reihe nach!

Wie gesagt, seit letztem Frühjahr Corona! Und wir leben immer noch damit! Und wahrscheinlich wird sich das auf absehbare Zeit auch nicht ändern. ALLERDINGS denke ich, KÖNNEN wir auch durchaus damit leben! WENN!!!
Nun hat sich die Menschheit ja schon immer „gern“ in zwei Gruppen aufgespalten, egal, zu welchem Thema! Und auch hierzu. Die einen lassen sich impfen, die anderen nicht!
Also, als es hieß, daß sich jeder auf einer Liste für einen Termin vormerken lassen kann, habe ich mich in meine „Stiefel“ geschmissen und bin ab zu meiner Hausärztin! Die Schwester dort meinte allerdings, es wäre sinnvoller ich würde mich beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vormerken lassen, das ginge garantiert schneller! Sie selber hätten eine zwölfseitige Warteliste!

Zwischenbemerkung: Mein herzlichster Dank an alle diese Leute!


Okay, guter Rat war hier wirklich …. ähm …. gratis und so befolgte ich diesen auch! Im Mai bekam ich dann meine erste Impfung und Ende Juni meine zweite. Mit Biontech. Nach meiner zweiten Impfung waren wir hier zu Hause dann alle durch damit. Darüber bin ich unglaublich dankbar, denn gerade bei meiner Mutter mit über 80 und ihren diversen Beschwerden habe ich mir doch Gedanken gemacht.

So, nun kann ich ja gut nachvollziehen, daß manch einer sich nicht mit Astrazeneca impfen lassen wollte. Nach all diesem hin und her: erst nicht für über 60-jährige, dann nur für über 60-jährige, dann dies, dann das, dann jenes und am Ende war es eh egal.
Ich verstehe auch, wenn jemand auf Grund gesundheitlicher Bedenken sich nicht impfen lassen möchte. So bekam ich letztens ein Gespräch mit, wonach die Person erklärte, sie würde sich nicht impfen lassen da sie allergisch auf diverse Schmerzmittel reagieren würde und hatte wohl auch noch andere gesundheitliche Gegenargumente. JA! Das kann ich SEHR gut verstehen!

Was ich allerdings NICHT verstehe ist, wenn sich jemand nicht impfen lassen will, weil er sich nicht impfen lassen will!
Ich denke, wir haben in Deutschland ein hervorragendes Gesundheitssystem! Und ich denke NICHT, daß ein Mittel in Deutschland zugelassen würde, bei dem es erhebliche Bedenken gäbe!
Und wenn dann das Argument kommt, es wäre doch eine soooo kurze Zeit gewesen, in der man dieses Medikament auf den Markt gebracht hätte und ob man denn da überhaupt genug Zeit gehabt hätte, um die Nebenwirkungen zu erforschen.......... In DIESEM MOMENTANEN Fall wurde ÜBERALL auf der Welt nach einem Mittel geforscht! Und ich bin auch der festen Überzeugung, daß ÜBERALL auf der Welt, wo nach einem Corona-Gegenmittel geforscht wurde, sich auch ausgetauscht wurde. Denn es betraf nicht nur ein Land oder einen bestimmten kleinen Personenkreis! Nein, in diesem Fall betraf und betrifft es JEDEN von uns! NIEMAND kann von sich sagen, er wäre sicher vor Corona! Keine Sportler, keine Kinder, keine Promis, kein wer auch immer! Und dies alles gibt mir eine große Zuversicht, daß die Mittel, die zur Corona-Impfung verwendet wurden, doch den Anforderungen des deutschen Gesundheitssystemes entsprechen! ALSO habe ich mich völlig vorurteilsfrei impfen lassen!
Ich mußte da nicht mit irgendwelchen großartigen Argumenten überzeugt werden, ich mußte nicht mit irgendwelchen Gratis-Aktionen überedet werden. Ich habe es getan, weil ich mein Möglichstes tun wollte, um gesund zu bleiben! That's it! Da muß ich auch keine großspurigen Parolen durch die Welt rufen! Nein! Ich wollte schlicht und ergreifend DIE Möglichkeiten in Anspruch nehmen, die mir das deutsche Gesundheitssystem bietet, um gesund zu bleiben ( irgendwie habe ich jetzt doppelt gemoppelt, oder? Egal, bleibt so! ;-))) )! UND um meine Familie auch gleich mit zu schützen! Und das ist für mich nichts Besonderes, sondern eine Selbstverständlichkeit!
Kommen wir nun zu der anderen Gruppe von Menschen: die, die sich einfach nur nicht impfen lassen WOLLEN!
Und DIE sind dann wieder ganz gewaltig am Schreien, wenn der nächste Lockdown kommt:

Bäääääh, ich werde in meinen Grundrechten beschnitten! Bääääääh, mir wird meine Freiheit genommen! Bäääääh, ich werde mich NIEMALS gegen Corona impfen lassen! Bääääääh, ich WILL ABER TROTZDEM......................“!


Und nun hatte ich vor kurzem ein nettes Gespräch in meinem Fitneß-Studio! Es ging um die Impfflicht und ob ja oder doch lieber nicht! Die beiden Damen, die – wie ich aus dem Gespräch heraushörte, dem Impfen positiv gegenüberstanden - meinten nur, wir hätten ja noch keine Impfpflicht! Eine vorbeigehende junge Frau meinte darauf ganz easy „ja, Gott sei Dank“!
Aaaaaaalso: ich bin ja auch nicht FÜR eine Impfpflicht! Allerdings schlicht und ergreifend aus dem einfachen Grund, daß ich der Meinung bin, daß es weit effektiver wäre, wenn die Menschen sich aus ÜBERZEUGUNG impfen lassen würden! Das halte ich für weitaus nachhaltiger als eine Pflicht! Ich hätte allerdings auch nichts einzuwenden, wenn sie denn käme!

Wie gesagt, kann ich völlig nachvollziehen, wenn jemand gesundheitliche Bedenken hat! Aber wer einfach nur nicht WILL?!?!
Was läßt sich „Mensch“ alles reinjagen, wenn er in die exotischsten Urlaubsländer fliegen will? Z. B. nach Afrika? Z. B. nach Asien? Z. B. in die Karibik? Da wird überhaupt nicht gefragt! Rein damit, ich will Urlaub machen! NATÜRLICH! DA habe ich ja einen greifbaren Gegenwert! Nämlich den Urlaub! Aber wenn es denn mal nicht direkt etwas dafür gibt, warum soll man sich denn dann impfen lassen? Die anderen lassen sich doch impfen, die anderen halten doch Abstand, die anderen haben doch eine Maske auf, warum soll ich denn dann auch? Reicht doch, wenn die anderen......! Für mich Egoismus pur! Nichts einbringen wollen, aber protestieren, wenn dann die Quittung dafür kommt! Und davon sind dann allerdings auch die Geimpften betroffen! Nur, daß die am wenigsten meckern!

Nochmal: ich bin dankbar für unser hervorragendes Gesundheitssystem! Ich bin zweimal geimpft, ich setze, wo es nötig ist, Maske auf, ich halte Abstand! Und ich warte schon auf den Tag, wenn es Auffrischungsimpfungen gibt! Ich bin mit Sicherheit eine der ersten, die sich einen Termin geben läßt!

Was - bitte schön - ist daran so kompliziert oder gefährlich?


So, mußte mal gesagt werden!

13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
25 Kommentare
34.782
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 10.09.2021 | 18:36  
68.844
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.09.2021 | 18:38  
34.782
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 10.09.2021 | 18:53  
68.844
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.09.2021 | 18:55  
9.515
  e:Due aus Weimar | 10.09.2021 | 18:57  
68.844
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.09.2021 | 19:04  
43.976
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 10.09.2021 | 19:19  
68.844
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.09.2021 | 19:24  
43.976
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 10.09.2021 | 19:37  
68.844
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.09.2021 | 19:39  
8.576
Holger Finck aus Langenhagen | 10.09.2021 | 20:10  
68.844
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.09.2021 | 20:53  
17.281
Romi Romberg aus Berlin | 10.09.2021 | 21:24  
70.314
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 10.09.2021 | 21:42  
8.576
Holger Finck aus Langenhagen | 10.09.2021 | 23:02  
6.855
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 11.09.2021 | 07:36  
9.515
  e:Due aus Weimar | 11.09.2021 | 09:15  
70.314
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 11.09.2021 | 09:30  
68.844
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 11.09.2021 | 10:01  
7.736
Silke Dokter aus Erfurt | 11.09.2021 | 12:16  
26.425
Hans Gandke aus Sehnde | 11.09.2021 | 18:35  
36.999
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 11.09.2021 | 20:53  
68.844
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.09.2021 | 16:06  
70.314
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 18.09.2021 | 18:34  
68.844
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.09.2021 | 18:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.