Anzeige

Erste erfolgreiche Gürtelprüfung beim MTV Lauterberg 1861 e.V.

Im Sommer 2016 wurde die Judosparte des MTVL neu ins Leben gerufen. Nach einem ¾ Jahr konnte die erste Gürtelprüfung zum weiß-gelb Gurt abgenommen werden.

Die Judoka waren zu Beginn sichtlich nervös, wurden aber zunehmend ruhiger und zuversichtlicher je weiter die Prüfung voranschritt.

Geprüft wurden Falltechniken, Wurf- und Bodentechniken, sowie das Kämpfen (Randori). Darüber hinaus wurden auch die Namen der Techniken (japanisch und deutsch) abgefragt.

Alle Prüflinge bestanden die Prüfung. Sehr gute Ergebnisse erzielten, so die Prüfer Roland Möllers und Jörg Klapproth, die Judoka Hannes Begemeier (TV Friesen), Noah Ließmann, und Yassin Assimi (beide MTVL). Aber auch die anderen Prüflinge überzeugten durch gute Leistungen bei der Demonstration der Techniken.
Aber wie heißt es so schön: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung. Wir trainieren fleißig weiter bis zum nächsten Ziel, dem Gelbgurt.

Nach den Sommerferien können Interessierte zum Schnuppertraining montags von 16:45 Uhr bis um 18:15 Uhr in Bad Lauterberg dazu kommen. Weitere Informationen gibt es direkt beim MTV Lauterberg (www.mtv-lauterberg.de) oder beim Judoleiter des MTV Roland Möllers.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.