Anzeige

Kursana mit neuer Website

Bad Lauterberg: Kursana Domizil | Bad Lauterberg. Hohe Funktionalität für die Nutzer, zielgruppengerechte Informationen und viel Service: Das ist die neue Website von Kursana, einem der führenden privaten Anbieter von Pflege und Betreuung für Senioren in Deutschland. Jedes der über 100 Kursana-Häuser ist mit eigenen Seiten vertreten. Zu den einzelnen Pflegeeinrichtungen gelangt der Nutzer über die mit Google Maps verknüpfte, interaktive Standortkarte. Eine Übersicht zeigt zudem die nächstgelegenen Kursana-Einrichtungen vom angegebenen Standort aus an.

Bei der Kundenzielgruppe 50plus nimmt die Internetnutzung immer mehr zu, und Tablets wer-den beliebter. „Wir raten Familien, frühzeitig und gemeinsam einen Pflegeplatz für ihre Ange-hörigen auszusuchen. Unsere neue Website www.kursana.de bietet dafür eine sehr gute Un-terstützung. Zu jedem Haus gibt es umfangreiche Informationen und Fotos. Nach der Internet-recherche sollte man sich am besten persönlich in Frage kommende Einrichtungen anschau-en. Wenn der Umzug wegen plötzlich eingetretener Pflegebedürftigkeit ansteht, muss nicht unter Zeitdruck gesucht werden“, empfiehlt Renate Springborn-Aschoff, Direktorin des Kursana Domizils Bad Lauterberg.

Die Website spricht nicht nur Menschen an, die einen Pflegeplatz suchen. Auch Senioren, die bereits bei Kursana leben und ihre Angehörigen, sowie Geschäftspartner, Journalisten und Bewerber finden zielgruppengerecht aufbereitete Informationen. Kurze, emotionale Videos und zahlreiche Fotos vermitteln einen guten Eindruck vom Leben bei Kursana. Auch allgemei-ne Informationen zum Thema Pflege können abgerufen werden, zum Beispiel ein Erklärfilm über die Kosten für vollstationäre Pflege. Die Website ist für mobile Endgeräte, wie Tablets und Smartphones, optimiert.

Kursana wurde 1985 gegründet. 6.500 Mitarbeiter pflegen und betreuen rund 13.600 Senioren. Alle Häuser in Deutschland sind TÜV-zertifiziert. Kursana ist ein Unterneh-men der Dussmann Group mit Sitz in Berlin, die mit 63.500 Mitarbeitern in 16 Ländern und einem Jahresumsatz von 2,13 Milliarden Euro weltweit zu den größten privaten Multi-dienstleister zählt.
0
1 Kommentar
21.884
Kurt Battermann aus Burgdorf | 07.06.2017 | 16:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.