800. Newsletter Südharzstrecke - Mindestens 70 HATIX-Reiseziele von Bad Lauterberg im 109-seitigen Harz-Kursbuch zusätzlich VSN-Tipps - Initiative fordert objektive Debatte

Bad Lauterberg: Mindestens 70 HATIX-Reiseziele von Bad Lauterberg werden seit Jahren im 109-seitigen Harz-Kursbuch zusätzlich zu den VSN-Tipps veröffentlicht - Initiative fordert objektive Debatte

(Stand 22.06.2022)

Hallo liebe Eisenbahn-, ÖPNV- und SPNV-Interessierte!

In der Diskussion zum Thema HATIX in Bad Lauterberg beklagt die CDU, dass man mit dem Bus so wenig machen könne und das Netz ausgebaut werden muss. Letzterem würden wir als Verfechter für Bahn und Bus nicht einmal widersprechen - jede Linienfahrt mehr ist ein Gewinn.

Und es gibt durchaus - teilweise bereits erkanntes - Verbesserungspotenzial wie Aushänge im Oberharz, Anschlusssicherung bei knappen Übergängen u.a.m.
Ersterem müssen wir allerdings heftig widersprechen.


Freilich ist das, wie so oft, eine Frage der Mühewaltung und der Kommunikation. Wenn man die Fahrpläne nicht kennt und die möglichen Ziele auch nicht (bzw. nicht im Zusammenhang mit dem Linienbus, sondern allenfalls parkplatzsuchenderweise), ist es nicht einfach, die Gäste zu beraten.

Wir haben, angelehnt an das "Harz-Kursbuch", http://www.suedharzstrecke.de/downloads/Harzkursbu...
welches seit Jahren ja nicht nur die Fahrpläne, sondern auch Ziele enthält, die ab Bad Lauterberg

• sehr gut (d.h. ohne Umsteigen) und
• gut (d.h. mit einmaligem Buswechsel) 

erreichbaren Ausflugs- und Wanderziele zusammengetragen und kommen ohne vertiefte Recherche auf rund 70 Möglichkeiten.

Manches geht immer, manches besser Montag bis Freitag, manches speziell am Wochenende (wenn es in den Kurkliniken keine Anwendungen gibt).


Anbei eine kurze Zusammenstellung der Bus-Ziele ab Bad Lauterberg.

http://www.suedharzstrecke.de/downloads/Ziele%20Bu...
Diese könnte man - mit wenig Aufwand - noch etwas feiner gestalten.
Dann hätte die Bad Lauterberger Kurverwaltung übrigens das, wonach sie laut Pressebericht schon so lange sucht.
Auch auf den Seiten des VSN werden Reisetipps zu HATIX gegeben (direkter Download).
file:///C:/Users/Bernd%20Jackisch/Downloads/HATIX_Flyer_0720%20(2).pdf

Gegen eine objektive Debatte wäre nichts einzuwenden, gegen eine, deren Vorlage vor fehlerhaften Argumenten nur so wimmelt, allerdings schon.
Zu dem falschen Argument der 100.000 Euro, die dem Stadtsäckel fehlen werden (HATIX wird über Gästebeiträge finanziert) und dem mangelnder Nutzung (Nutzung setzt Beratung voraus, siehe oben) kommt eben noch jenes der fehlenden Möglichkeiten und Ziele.

Freilich: Rehberger Grabenhaus dicht, Rinderstall Sa und So nur Automaten, der Oberharz kahl, im Winter kein Schnee - aber dafür kann der Linienbus nichts...

Michael Reinboth
Sprecher Initiative "Höchste Eisenbahn für den Südharz"

Viele Grüße

Burkhard Breme
Initiative "Höchste Eisenbahn für den Südharz"
37431 Bad Lauterberg

E-Mail: burkhard.breme@suedharzstrecke.de
Internet: http://www.suedharzstrecke.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.