Anzeige

Zum Girls Day ins Domizil

Schülerin Isabella Agnusdei und Bewohnerin Luzie Biniara schauen sich Bilder an und tauschen sich über das Gestern und Heute aus.
Bad Lauterberg: Kursana Domizil | Bad Lauterberg. Der so genannte Girls Day – der Mädchen-Zukunftstag – findet bundesweit statt und dient der Berufsorientierung für Mädchen ab der 5. Klasse. So ganz nach Motto: einfach mal schnuppern, welcher künftige Beruf mich interessieren könnte. Auf Schnuppertour an diesem jährlichen Girls Day war jetzt auch die 13-jährige Isabella Agnusdei. Sie verbrachte diesen Tag im Kursana Domizil Bad Lauterberg und interessierte sich dabei vor allem für den Bereich der Sozialen Betreuung. „Ich kann mir schon vorstellen, später einmal in die Altenpflege zu gehen. Da war dieser Tag schon sehr informativ für mich.“ So die Schülerin. Wobei sie sozusagen in Sachen Altenpflege schon etwas vorbelastet ist, denn sowohl ihre Mutter als auch ihre Oma arbeiten im Haus Lukas.
Und wo ein Girls Day ist, da ist natürlich auch ein Boys Day, ein Jungen-Zukunftstag. An dem war der Schüler Kevin Georgi im Domizil und hat sich die Arbeiten in der Haustechnik erklären lassen. „Schon sehr interessant, das wäre sicherlich etwas für mich.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.