Anzeige

„Was wird aus der Grundsteuer?“ - Finanzexperte MdB Fritz Güntzler informiert

Fritz Güntzler MdB, Mitglied im Finanzausschuss, Wirtschaftsprüfer & Steuerberater
Bad Lauterberg. Der CDU Stadtverband Bad Lauterberg wird am 20.09.2018, um 19.00 Uhr, einen Diskussionsabend im Hotel Muschinsky, Wiesenbek 5, veranstalten unter dem Motto „Bad Lauterberg im Gespräch“. Hauptredner wird der Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler sein, der zum Thema „Was wird aus der Grundsteuer?“ sprechen wird.

Der CDU–Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler ist ordentliches Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages und maßgeblich an der Gestaltung der Grundsteuerreform beteiligt. Als zuständiger Berichterstatter seiner Fraktion führt er die Gespräche zur Umsetzung des Urteils des Bundesverfassungsgerichts. Dieses hat in seinem Urteil vom 10.04.2018 die Regelungen eines Bewertungsgesetzes zur Einheitsbewertung von Grundvermögen als verfassungswidrig bezeichnet. In dem Urteil ist dem Gesetzgeber eine Frist bis zum 31. Dezember 2019 zur Verabschiedung einer Neuregelung gesetzt worden.

Der CDU-Stadtverband Bad Lauterberg ist erfreut, den ausgewiesenen Steuerexperten als Hauptredner für unser „Bad Lauterberger im Gespräch“ gewinnen zu können.

Im Anschluss an den Kurzvortrag stehen sämtliche Ratsmitglieder der CDU Bad Lauterberg sowie der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU im Kreistag Andreas Körner zu allen aktuellen Themen Rede und Antwort.

Der Eintritt ist frei. Der CDU Stadtverband Bad Lauterberg freut sich auf eine interessante Diskussionsrunde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.