Anzeige

Lutterbergschule - Schließung weiter aufschieben??

Kreistagsabgeordneter Klaus Richard Behling von der Bürgerinitiative Bad Lauterberg im Harz

Bad Lauterberg (bj). Nach dem es inzwischen eine ganze Reihe von neuen Erkenntnissen gibt, hat der Kreistagsabgeordnete der Bürgerinitiative Bad Lauterberg im Harz im Kreis Osterode e.V. Klaus Richard Behling erneut einen Antrag zum Thema „Schließung der Lutterbergschule“ an den Kreistag gestellt.


Nachfolgend der Wortlaut des Antrages:

Mittelfristige Zukunftsoption der Lutterbergschule in Bad Lauterberg im Harz

Nachdem nunmehr, seit Beschluss durch Mehrheitsentscheid der Abgeordneten des Kreistages Osterode am Harz, die Lutterbergschule in Bad Lauterberg zum Schuljahresende 2013/2014 zu schließen, innerhalb der Bevölkerung massive Gegenmeinungen festzustellen sind, ist es opportun, getroffene politische Entscheidungen erneut zu hinterfragen. Bislang gab es aus der Bevölkerung des Landkreises Osterode am Harz, gesteuert durch eine Unterschriftenaktion des Schulelternrates und des Fördervereins der Lutterbergschule, über 1.400 namentliche Unterstützungsunterschriften für eine Verlängerung der Schließungsfrist der Lutterbergschule, gerade um den Schülerinnen
und Schülern der Schule einen vernünftigen Abschluss ihrer Schulzeit zu ermöglichen.
Außerdem liegen Resolutionen der Stadträte der Stadt Bad Lauterberg im Harz und der Stadt Bad Sachsa vor, welche ebenfalls, in ihren Gremien, mit einer überwiegenden Mehrheit, für eine weitere Verlängerung der Schließungsfrist und ein anschließendes pädagogisches Folgekonzept sprechen. Diese Umstände dürfen bei einer weiteren Betrachtung der Problematik nicht unbeachtet bleiben und wären bei Missachtung kontraproduktiv für jegliches Demokratieverständnis.

Der Unterzeichner bittet den Kreistag daher zu beschließen, sich der Thematik Lutterbergschule Bad Lauterberg noch einmal anzunehmen und nach entsprechendem Beschlussvorschlag, welcher bis zur nächsten Kreistagssitzung noch erarbeitet werden wird, erneut über die Schließungsfrist der Lutterbergschule in Bad Lauterberg abzustimmen. Gerade weil es in der letzten Zeit neue Ideen und
Anregungen für die Zukunft der Lutterbergschule gab, ist dies erforderlich geworden.

Bad Lauterberg, den 16.08.2013

Klaus Richard Behling
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.