Anzeige

Ausflug auf den "lustigen Bauernhof"

Die Mitarbeiter der sozialen Betreuung sorgten mit ihrem Ausflug auf den lustigen Bauernhof für viel Spaß. Foto: Springborn-Aschoff
Bad Lauterberg: Kursana Domizil | Bad Lauterberg. Fahrten in die nähere und weitere Umgebung gehören für die Bewohnerinnen und Bewohner des Kursana Domizils sozusagen zum Alltag. Erst jüngst ging es mit dem Auto in den Oberharz. Neu war nun allerdings ein Ausflug auf einen Bauernhof, auf einen lustigen Bauernhof sogar. Wobei Ausflug nicht ganz exakt ist, kam doch der Bauernhof quasi zu den Veteranen ins Haus. Womit spätestens jetzt klar sein sollte: Der lustige Bauernhof war Höhepunkt und Abschluss zugleich für die tollen Faschingstage im Haus Lukas. Bauer Ewald und Bäuerin Brunhilde ließen die Bewohner am Alltag auf dem Bauernhof teilnehmen. Da war natürlich Spaß programmiert.

So wurden sie Zeugen eines Kaffeeklatsches der Bäuerinnen. Machten sich im Ententanz über den Hof, also durch den Saal. Und ergötzten sich an Tusnelchen, der etwas verschrobenen Büttenrednerin. Köstlich! Meinte jedenfalls auch Bewohner Manfred Könning: „War das ein Spaß. Schade nur, dass Tusnelchen immer noch keinen Mann abbekommen hat.“ Und Bewohnerin Renate Brömme war begeistert vom Rollator-Tanz war. „Der war sehr gelungen, da konnten wir Bewohner auch noch eine flotte Sohle tanzen.“ Der Spaß war also groß beim „Ausflug“ auf den lustigen Bauernhof. Klar, dass dafür die Mitarbeiter der sozialen Betreuung des Hauses am Ende ihres Programms lebhaften Beifall erhielten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.