Anzeige

Spenden in Höhe von 3.400 Euro an den Tierpark Bad Kösen

Ein Scheck über 3.400 Euro symbolisiert die Spendenbereitschaft der Corpsstudenten für Bad Kösen. Es bedankte sich Bürgermeister Gerd Förster.

Kösener Corpsstudenten zeigen Verbundenheit mit der Region

Schließlich waren es 3.400 Euro, die aufgrund einer Sammelaktion unter den Corpsstudenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammenkamen. Je 500 Euro stammten direkt von den Verbänden Kösener Senioren-Convents-Verband (KSCV) und Verband Alter Corpsstudenten (VWC) e.V., der Rest kam aus privater corpsstudentischer Hand.

Bei wunderschönem Wetter waren die Corpsstudenten am 3. August auf der Rudelsburg zusammengekommen, um ihr neues Führungsteam

mit dem Fahnenwechsel auf dem Bergfried der Rudelsburg zu feiern. Als Vertreter der Stadt bedankte sich Bürgermeister Gerd Förster.
0
2 Kommentare
56.688
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.08.2013 | 00:50  
56.688
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.08.2013 | 16:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.