Anzeige

Gebäudekomplex aus dem 30 jährigen Krieg

Wohnhaus
Ich bin schon mindestens 20 mal an dem riesen Gehöft vor bei gefahren, heute wieder. Nach ein paar Meter langsamer Fahrt habe ich mich doch entschlossen umzukehren. Ich habe mein Motorrad direkt vor dem imposanten Haus abgestellt und mir alles genau angesehen und Fotos gemacht. Als ich meine Kamera gerade wieder in meine Tasche gesteckt habe, sprach mich ein Mann von hinten an ob ich neugieriger Mensch aus dem Burgenlandkreis ( sah er am Nummernschild ) nun alles gesehen hätte. Wir kamen schnell ins Gespräch als ich ihm erzählte warum ich mich für diesen 4 Seitenhof interresiere. Am Ende unserem Gesprächs stellte sich herraus das ich mit dem Besitzer des Objektes gesprochen hatte, deswegen bekam ich auf meine vielen Fragen auch immer eine Antwort. In groben Zügen kann ich sagen, daß der Bau genau in den wirren des 30Jährigen Krieges hochgezogen wurde. Der damalige Besitzer hat sein Geld als Beamter am Weimarer Hof verdient. Nach einer dentrologischen Untersuchung ist bekannt geworden das das Holz für den Dachstuhl und Fachwerk zwei Jahre vor dem Bau schon geschlagen wurde und bis heute fast Wurm frei ist. Der damalige Besitzer hat zu Lebzeiten 4 Kinder und seine Frau verloren , für jeden verstorbenen hat er im Dorf verstreut eine Sonnenuhr anfertigen lassen, 4 davon kann man im Dorf noch besichtigen. Auf jeden Fall eine hoch interresante Geschichte , deren Ursprünge bis ins Mittelalter zurück gehen. Wenn ich das nächste Mal durch Gorsleben fahre habe ich mich beim Besitzer für ein nächstes Gespräch angemeldet.
2
1
1 2
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 30.10.2010 | 22:49  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 30.10.2010 | 23:26  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 31.10.2010 | 11:14  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 31.10.2010 | 11:19  
4.959
Frank Teichert aus Naumburg (Saale) | 31.10.2010 | 19:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.