Ein schöneres Geschenk kann man einem Bauern wohl nicht machen

Genau am 24. 12.2015 erblickte dieses Kälbchen das Licht der Welt. Auf der Koppel, ohne fremde Hilfe, hat es die kleine geschafft. Bei molligen zwölf Grad plus und Sonnenschein waren da die äuseren Bedingungen für den Dezember gerade zu ideal.So hat der letzte Kuhbauer im Dorf wohl das schönste Geschenk erhalten.
2
3
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
59.181
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.12.2015 | 04:01  
4.085
Constanze Matthes aus Naumburg (Saale) | 30.12.2015 | 12:35  
1.264
Renate Stock aus Bad Kösen | 01.01.2016 | 20:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.