Geistig verwirrter Mann beschäftigt die Behörden

In Bad Homburg Dornholzhausen treibt ein offenbar geistig verwirrter Mann die örtlichen Behörden in den Wahnsinn!
Von der Polzei bis zur Bauaufsicht, von den Ordnungsbehörden bis hin zum Bürgermeister...
Alle schlagen die Hände über dem Kopf zusammen wenn Herr Sch. die Räume betritt.
"Der Vertreter hat scheinbar Langeweile, großen Frust oder ist geistig verwirrt, denn ansonsten kann man die Anzeigewut nicht nachvollziehen", so kommentiert der Mitarbeiter eines Gastronomiebetriebes aus Dornholzhausen die Frage, nach dem Grund des seltsamen Verhaltens des Herrn Sch.

Die Verärgerung ist mittlerweile sehr groß, denn durch die Schikanen des unliebsamen Herrn werden Kosten produziert und unnötige Arbeit verursacht.
Ganz abgesehen davon, das sein Verhalten Steuergelder kostet.

Seit geraumer Zeit nun fängt Herr Sch. sogar an Gäste zu beleidigen. "Es ist eine Frage der Zeit wenn so ein Verhalten zur Eskalation führt." so ein Vertreter der Polizei.

Die betroffenen Gastronomen behalten sich rechtliche Schritte gegen den Mann vor.
0
1 Kommentar
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.03.2010 | 14:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.