Anzeige

Doppelkonzert Florian Weber solo und Jeeep am 18.05. im Buchcafe Bad hersfeld

Wann? 18.05.2018 20:00 Uhr

Wo? Buchcafe, Brink 11, 36251 Bad Hersfeld DEauf Karte anzeigen
  Bad Hersfeld: Buchcafe |

Florian Weber kommt am 18.05., das ist der Pfingstfreitag zu einem seiner seltenen Solokonzerte extra zu uns ins Buchcafé Bad Hersfeld. Nicht umsonst ist der Pianist schon in jungen Jahren Jazz-Professor geworden.

Bekannt wurde er, neben Julia Hülsmann einer der führenden deutschen Pianisten heute, vor ca. 10 Jahren zuerst in dem Trio Minsarah (CDs auf Enja Records), das ziemlich bald für Aufsehen sorgte, so entstand auch der Kontakt zu Lee Konitz, den das Trio dann jahrelang begleitete, der Pianist bis heute noch. Es folgten Veröffentlichungen und Tourneen auf beiden Seiten des Atlantiks, u.a. mit den Saxophonisten Donny McCaslin und Angelika Niescier, dem Gitarristen Lionel Loueke, den Bassisten Jeff Denson und Thomas Weiss und den Schlagzeugern Ziv Ravitz und Dan Weiss. Heutzutage veröffentlicht Florian Weber auf ECM und hat ein festes Trio mit amerikanischen Musikern.

Florian Weber

Er erfreut sich unter Musikern höchsten Ansehens, aktuell hat er außerdem ein Duo mit dem Trompeter Markus Stockhausen. Die Namen der Mitmusiker deuten an, daß Florian Weber kein Brett auf die Tasten legt und daß es ihm nicht darum geht, mit Virtuosität Eindruck zu schinden. Auch hat er darauf verzichtet, bei seinen CDs etwa durch die Verpflichtung berühmter Gäste die Verkäufe zu maximieren - stattdessen wählt er sich Musiker, die ihn vom Kreativen her interessieren. Mit den Superstars des Jazz war er aber auch schon auf der Bühne bzw. im Studio: Gitarrist Pat Metheny, Trompeter Tomasz Stanko, Posaunist Albert Mangelsdorff, Saxophonist Michael Brecker... in der Musik ist er als Künstler sehr ernsthaft, er überlegt sich vorher sehr genau, was er tut, auch wenn er in dem Moment dann improvisiert - das werden wir auch an diesem Abend bei uns hören. Dieses Konzert ist also quasi Pflichtprogramm für jeden, der auch nur irgend etwas mit Klavier anfangen kann. Für Florian Weber transportieren wir übrigens erstmals einen Flügel ins Buchcafé.

Jeeep

Den Abend eröffnet Jeeep, ein hervorragendes Trio aus dem Rhein-Main-Gebiet mit Stephanie Wagner (Querflöte), Thomas Langer (Gitarre) und Ralf Cetto (Kontrabass). Leiterin dieser Gruppe ist die Flötistin, sie wurde etwa vom Schott Verlag gebeten, ein Lehrwerk für die Querflöte zu verfassen. Die Flötistin kommt urspünglich von der Klassik, studierte in Mainz, bekam ein Stipendium für die Berklee-School in Boston und entdeckte während des Studiums den Jazz mit erweiterten Spieltechniken, die sie ausnehmend gut beherrscht und gekonnt einsetzt. Stephanie Wagner ist zwar nicht so bekannt wie Florian Weber, sie überzeugt aber auf ihrem Instrument ebenfalls auf ganzer Linie. Jeeep spielt schon seit Jahren immer in dieser Besetzung zusammen.
Von Jeeep gibt es eine weiterhin empfehlenswerte CD bei Rodenstein Records mit dem Titel "The first cut is the jeeepest". Außer dieser Gruppe leitet Stephanie Wagner ihr Quintett "Quinsch" mit zwei CDs auf JazzHausMusik und Personality Records. Bei Quinsch spielt sie u.a. mit dem Tenorsaxophonisten Steffen Weber. Weitere Projekte der Flötistin sind das Duo "Jazzgems" mit einer Pianistin und das rein weiblich besetzte Quartett "Playground" u.a. mit der Basssistin Gina Schwarz. Stephanie Wagner legt aber Wert darauf, durch ihre Musik zu überzeugen. Musikalisch interessant an Jeeep ist selbstverständlich auch, wie gut sie ohne Schlagzeug auskommen.
Das Doppelkonzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet im Vorverkauf 17, ermäßigt 15 Euro, an der Abendkasse 20, ermäßigt 18 Euro. Besucher bis 20 Jahre haben freien Eintritt. Vvk bei www.ticket-regional.de oder im Buchcafé Bad Hersfeld (www.buchcafe-badhersfeld.de), Telefon 06621/ 796 54 84. Die Adresse des Buchcafé lautet: 36251 Bad Hersfeld, Brink 11. Parken kann man von 18-2 Uhr für 1 Euro im Parkhaus Altstadt im selben Gebäude, oberhalb des Buchcafé.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.