Welchen Kindergarten für ein spastisch gelähmtes Kind ?

Hallo zusammen,
ich möchte Eltern helfen den passenden Kindergarten für ihr behindertes Kind zu finden. Unsere Tochter Lucy hat eine Tetraspatik/Cerebralparese. Wir haben uns lange Gedanken gemacht in welchen KiGa wir Lucy geben. Wir möchten sie natürlich fördern und in liebevolle Hände geben. Das haben wir bei den KiGa in unserer Nähe leider nicht gefunden. Zu viel Kinder und zu wenig Erzieherinen für behinderte Kinder. Da geht unsere Tochter unter...
Durch Zufall und viel rumfragen stießen wir auf den Petö-KiGa in Niederpöcking in Starnberg. Dort sind ungarische Konduktoren, sie arbeiten nach dem ungarischen Arzt P.Petö.
Naja, jedenfalls ist der KiGa super genial für unsere Lucy, sie wird optimal gefördert und liebevoll behandelt. Ich bin so froh das es diesen Kiga gibt !!!
Wenn ihr in einer ähnlichen Situation seit und mehr wissen wollt (sonst wird der Beitrag zu lang) gebe ich Euch gerne mehr Info.
Also bis dann, Foto und so kommt natürlich auch noch
Manuela und Lucy
0
6 Kommentare
4.085
Peter Schmidt aus Stuttgart | 12.09.2009 | 21:29  
338
Uli Singer aus Gilching | 12.09.2009 | 21:31  
16.840
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 12.09.2009 | 23:23  
12
Manuela Reinhart aus Bad Heilbrunn | 13.09.2009 | 14:25  
338
Uli Singer aus Gilching | 14.09.2009 | 06:38  
12
Manuela Reinhart aus Bad Heilbrunn | 14.09.2009 | 20:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.